[VoiP] Skype, Wengo oder Gizmo?

Dieses Thema im Forum "Chatprogramme & VoIP" wurde erstellt von needmilk, 15.05.06.

  1. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    680
    Keine Ahnung. Aber wieso Killerfeature? Das geht bei mir auch mit aMSN.
    Na ja ich probier das mit dem MSN-Video mal aus.

    Nachtrag: Nöh, geht nicht, nur text.
     
  2. SkyWombat

    SkyWombat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    370
    Danke. Naja, kann man machen nix.

    Killerfeature deswegen weil ich dann einen Client für alles gehabt hätte. Aber auch nicht so wild, so nehm ich halt weiterhin X-Chat, aMSN und Skype ;)
     
  3. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    680
    Na ja gut ich nehm Wengo ja auch nur weil ich Skype nich benutzen will, Adium läuft nebenher.
     
  4. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Hi, aus aktuellem Anlass, möchte ich das Thema mal hervorkramen. Ich suche eine Alternative zum proprietären Kram von Skype. Und zwar interessieren mich eher die Computerbezogenen Kommunikationsmöglichkeiten. Instant Messaging zu mehreren Protokollen ist wichtig, ebenso auch Audiochat. Videochat muss nicht sein, aber gelegentlich Datentransfer am besten Protokollübergreifend.

    Was auch sehr wichtig ist, ich muss den Windows-Nutzer auch was in die Hand geben. Am liebsten ja iChat, aber das gibt's nicht für Windows. Was wäre neben AIM denn ein geeignetes Gegenstück zu iChat in der Windows-Welt?

    Gizmo und Wengo scheinen einen gute Alternative zu sein, und alle haben wie bei Skype auf jedem System den gleichen Client.

    Doch was ist nun besser. Wengo ist ja sympatisch, da ein europäischer Anbieter dahinter steckt und nicht closed Source ist. Doch ist der so ausgereift wie Gizmo? Wie sieht es mit der Mac-Integration aus? Unterstützt eines der beiden das Adressbuch? Funktionieren bei einem Jabber-Datentransfers?
     
  5. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    So, ich habe nun mal beides getestet. Gizmo ist sehr absturzfreudig und die deutsche Lokalisierung ist oft einfach abgeschnitten, da die GUI nicht angepasst wurde. Das macht auf mich einen recht schlampingen Eindruck. Auch gelingt es mir nicht meinen IM-Kontakten Namen zu vergeben, ich sehe nur die ICQ/AIM-Nummern. Die Audioqualität geht in Ordnung, kommt aber nicht an Skype ran.

    Bei OpenWengo ist leider die Audioqualität das K.O.-Kriterium. Man hat durchgehend Mini-Aussetzer also so einen hackeligen Ton, echt nervig.

    Also bleibt nur Skype oder alle Windows-Anwender zu AIM zu zwingen. ;)

    Oder gibt's sonst noch Crossplatfrom-Messenger mit Voicechat?
     
  6. Hm, komisch. Bei mir macht OpenWengo keine Probleme, habe bisher aber nur über einen normalen SIP-Anbieter telefoniert. Noch nie von OpenWengo zu OpenWengo.

    Greetz
     
  7. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Gibt's denn andere kostenlose SIP-Anbieter, die sich mit Wengo nutzen lassen?
     
  8. Grundsätzlich ja jeder. Wie und welche Gespräche dann kostenlos sind, hängt dann aber immer vom Anbieter ab. Bei sipgate geht es z.B. auf's sipgate-Netz und noch 5-6 andere Anbieter.

    Greetz