Video-DVD erstellen... enorm hohe Konvertierungszeiten!

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von img, 07.09.06.

  1. img

    img Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    6
    Hi Leute,

    habe ein mehr oder weniger lästiges Problem beim brennen von DVDs mit Toast!. Teilweise habe ich Dateien im mpeg1/2 Format vorliegen, damit ich diese aber gemütloich auf jedem DVD-Player ancshauen kann würde ich die Dateien gerne als Video-DVD und nicht als SVCD brennen....

    mache ich das jedoch mit Toast! habe ich für eine Videodatei mit ner guten Stunde länge nahezu 12h konvertierungszeit, das mit 2 CPUs... das is doch entscheidend zu lange...

    gibts da keine andere Möglichkeit als mit Toast! ?

    hoffe mir kann jemand helfen, das ewige warten bin ich leid :(

    grüße Jan
  2. Lukas the brain

    Lukas the brain Klarapfel

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Probier sie mal in IMovie reinzuziehen und sie dann auf zu brennen (oben bei Ablage
    -> Auf Medium brennen) oder an IDVD zu schicken und es dort schön mit Menü und so zu brennen.

    Gruß Lukas
  3. astraub

    astraub Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.650
    Zustimmungen:
    63
    Hallo,

    doch gibt es schon: Moviegate, ffMpegX .... aber ein paar Stunden wird das immer dauern. MPEG Encoding ist NICHT trivial und sehr rechenintensiv.

    Gruss
    Andreas
  4. img

    img Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    6
    ok dank euch beiden... naja das es nicht 30 min dauert is klar.. aber unter 12h wäre schon nicht schlecht ;)

Diese Seite empfehlen