1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

tvOS-Beta bringt Tastatur-Support, App-Ordner und Podcasts-App

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Martin Wendel, 12.01.16.

  1. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    34.570
    Apple hat Montag Abend gleich vier Entwickler-Betas für seine verschiedenen Betriebssysteme veröffentlicht, darunter auch tvOS 9.2. Das neue Update für den Apple TV 4 bringt einige Änderungen mit sich. Lange erwartet wurde bereits die Unterstützung für Bluetooth-Tastaturen, die von Apple nun nachgereicht wird. Neben der damals noch fehlenden Unterstützung der Remote-App war das einer der größten Kritikpunkte an tvOS.

    Außerdem führt Apple App-Ordner am Homescreen ein. Die Funktion ist bereits vor einigen Wochen im tvOS-Code aufgetaucht und wurde nun von Apple offiziell freigeschaltet. Neu in tvOS 9.2 ist außerdem ein veränderter App-Switcher, der mehr dem Design von iOS 9 entspricht, und eine eigene Podcasts-App. Abgerundet wird das Update von einigen kleineren neuen Funktionen und Veränderungen.

    Die tvOS-Beta steht nur für Entwickler zum Download zur Verfügung, zur Installation auf dem Apple TV ist ein USB-C-Kabel notwendig, das im Lieferumfang des Apple TV 4 nicht enthalten ist. Abschließend ein paar Screenshots zu den Änderungen (App-Ordner, App-Switcher und die Podcasts-App):

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Via 9to5Mac

    zurück zum Magazin...
     
  2. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Sehr schön, vor allem die Ordner fehlen mir. Eine Podcast-App ist auch mal gut. Freu mich drauf.
     
  3. GolVer

    GolVer Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    105
    Dann muss es doch auch mal einen vernünftigen Web-Browser geben oder? Eine vollständige Tastatur anzuschließen, nur um einen Filmtitel ins Suchfeld eingeben zu können - dafür langt dann auch mein iPhone. Btw: Der Satz mit dem USB-C Kabel ... musste leicht schmunzeln :D
     
  4. RebelSoldier

    RebelSoldier Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    535
    @GolVer Ich gehe mal stark davon aus, dass die normalen tvOS-Versionen nicht extern installiert werden müssen, sondern ein entsprechender Upgrade-Mechanismus im Apple TV eingebaut ist, der ähnlich wie alle anderen Updates von Programmen und Betriebssystemen funktioniert... ;)

    Aus der Warte gesehen wüsste ich jetzt auch nicht, warum ein USB-C-Kabel beiliegen müsste. :)
     
  5. P78FFM

    P78FFM Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.10.15
    Beiträge:
    70
    Ein USB-C Kabel benötigt man z.B. für ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen (Edit: wenn dies mangels Funktionalität über das Menü nicht mehr geht -> Absturz) über iTunes (oder eben zur Installation eines Beta-OS).

    Der normale Update-Prozess benötigt natürlich kein USB-C Kabel, es gab ja bereits ein Update von tvOS.

    Hat jemand die Beta im Einsatz und kann mal bitte nachschauen, ob die iTunes-Fotomediathek nun unterstützt wird? Bisher ja nur der Fotostream...
     

Diese Seite empfehlen