Tutorial: Yahoo-Kalender mit Push-Funktion für iCal und iPhone

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von Gokoana, 20.08.10.

  1. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.088
    Für all diejenigen, die ihre Kalenderdaten nicht Google anvertrauen wollen und keine Lust haben, für MobileMe zu bezahlen, habe ich dieses Tutorial geschrieben.

    Wenn alles richtig gemacht wurde, klappt der so genannte „Over the air-Sync“ zwischen dem Yahoo-Kalender und allen entsprechend verbundenen Macs und iPhones ganz hervorragend.

    Ob sich ein besseres Gefühl einstellt, seine Kalenderdaten Yahoo anzuvertrauen anstelle der so genannten Datenkrake Google, mag jeder für sich selbst entscheiden, aber bitte nicht zum Gegenstand dieses Threads machen.

    Schritt 1:
    Unter www.calendar.yahoo.com einen eigenen Haupt-Kalender einrichten. Vielleicht ist es sinnvoll, gleich im Anschluss die gleichen Kalender anzulegen, die in iCal auch verwendet werden, also beispielsweise „privat“, „geschäftlich“, „Sport“ usw. (siehe Screenshot)

    Yahoo! Kalender_ 16.8 - 22.8..jpg

    Schritt 2:
    Alle in iCal angelegten Kalender unter dem Menüpunkt „Ablage – Exportieren“ in einen eigenen Ordner exportieren.

    Schritt 3:
    Im Yahoo-Kalender den entsprechenden Kalendern durch Anklicken und einen weiteren Klick auf „Kalender bearbeiten“ die zuvor aus iCal exportierten Daten zufügen. Dabei darauf achten, dass dem Yahoo-Kalender „privat“ auch die aus iCal exportierten Daten des privaten Kalenders hinzugefügt werden.

    Diesen Vorgang wiederholen, bis alle Kalender aus iCal in die jeweiligen Yahoo-Kalender übertragen wurden.

    Schritt 4:
    In iCal auf „Einstellungen“ und auf „Accounts“ klicken und durch einen weiteren Klick auf das Pluszeichen (+) einen Account hinzufügen.

    In das Feld „Beschreibung“ kann eine beliebige Bezeichnung eingegeben werden, beispielsweise „Yahoo-Kalender“ o. ä.

    In das Feld „Benutzername“ ist die vollständige E-Mail-Adresse einzugeben, die man beim Einrichten des Yahoo-Kalenders gewählt hat, also ähnlich wie „benutzer@ymail.com“.

    Beim Feld „Passwort“ erklärt sich der einzugebende Text ebenfalls von selbst.

    Die Account-URL lautet „https://caldav.calendar.yahoo.com:443/principals/users/benutzer@ymail.com“, wobei „benutzer“ durch die zuvor gewählte Bezeichnung zu ersetzen ist.

    Nach erfolgreicher Einrichtung sollten die Yahoo-Kalender nun automatisch in iCal erscheinen.

    Wenn das geschehen ist, können die ursprünglich in iCal angelegten Kalender bedenkenlos gelöscht werden.

    Der Zeitintervall, der für die Synchronisierung zwischen iCal und Yahoo eingestellt wird, ist unerheblich und letzten Endes wohl ausschließlich davon abhängig, wie oft Termine ergänzt oder geändert werden und diese Ergänzungen und/oder Änderungen im Yahoo-Kalender sichtbar werden sollen.

    Schritt 5:
    Nun folgt die Einbindung des iPhones in diese Kette. Verwendet wurde in diesem Fall das iPhone 4 mit dem neuesten iOS.

    Zunächst unter „Einstellungen“, „Mail, Kontakte, Kalender“ auf „Account hinzufügen“ klicken und in der daraufhin erscheinenden Liste auf „Andere“.

    Ganz unten bei „Kalender“ auf „CalDAV-Account hinzufügen“ klicken und bei „Server“ „https://caldav.calendar.yahoo.com:443/principals/users/benutzer@ymail.com“ eingeben, bei „Benutzername“ wieder die Yahoo-E-Mail-Adresse mit der Endung „.ymail.com“ eingeben, gefolgt vom Kennwort. Der Punkt „Beschreibung“ kann frei ausgefüllt werden.

    Jetzt sollte das iPhone die gewählten Einstellungen überprüfen und als letzter Schritt folgt das Starten der Kalender-App und ein Klick auf „Kalender“ links oben. Hier sind alle Kalender unter der Überschrift „Von meinem Computer“ und „Auf meinem iPhone“ zu deaktivieren und nur die unter der Überschrift „Yahoo“ zu aktivieren.

    Fertig.

    Ab jetzt werden sämtliche Kalendereinträge nahezu sofort synchronisiert, unabhängig davon, ob sie online im Yahoo-Kalender, in iCal oder auf dem iPhone geändert werden. Nach ein paar Sekunden ist alles synchronisiert.

    Weitere iPhones und Computer lassen sich übrigens problemlos durch Wiederholen der Schritte 4 und 5 problemlos in diese Sync-Kette einfügen.

    Viel Spaß!

    Übrigens: Die doch recht blassen Kalenderfarben des Yahoo-Kalenders, die nach dem Synchronisieren in iCal auftauchen, können problemlos geändert werden und erscheinen genau so wie in iCal eingestellt, auch auf dem iPhone.

    Diese etwas sonderbaren „Stellvertreter“, wie sie bei synchronisierten Google-Kalendern in iCal entstehen, gibt es hier übrigens nicht.
     
    #1 Gokoana, 20.08.10
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.10
    acidrage, pajama und lessthanmore gefällt das.
  2. casual

    casual Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    467
    Herrliche Sache!

    Ich bekomme beim Einrichten in iCal allerdings folgende Fehlermeldung: "HTTP/1.1 502 Connection reset by peer“
    an Vorgang CalDAVAccountRefreshQueueableOperation."

    Kalender-Sync zwischen iPhone und Yahoo! läuft einstweilen tadellos.
    Auch die Adressbuch-Sync zwischen Mac und Yahoo! bzw. Yahoo! und iPhone läuft.


    Edit: Habe den Fehler "gefunden". Der Account war nagelneu, offenbar funktioniert mit Yahoo!'s Servern im Hintergrund nicht alles so, wie es soll. Habe den Account nun einen halben Tag liegen gelassen, seit eben geht's auch mit iCal.
     
    #2 casual, 13.11.10
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.10
  3. Hasenbein

    Hasenbein Erdapfel

    Dabei seit:
    07.12.11
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    das ist eine tolle Anleitung. Bei mir funktioniert es auf dem IPhone 3GS nicht. Bekomme immer die Meldung: "Accountinformationen konnten nicht überprüft werden. Hat einer ne Lösung?


    Gruß
    Daniel
     
  4. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.088
    Tut mir leid, Dir hier nicht weiterhelfen zu können, aber wir sind inzwischen auf iCloud umgestiegen, da der Kalender-Sync bei Yahoo in der letzten Zeit oft sehr lange Verzögerungen hatte.

    Per iCloud klappt alles ganz hervorragend und innerhalb weniger Sekunden.
     
  5. shadow146

    shadow146 Jamba

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    56
    Guten Morgen,

    die icloud kann bei mir/uns leider nciht genutzt werden. Da wir ein gemeinsames Postfach in yahoo und jeder einen apple-account haben...

    Frage: Nach langem tüffteln und ausprobieren habe ich es hinbekommen, dass im 3GS ical in yahoo calender und darüber in das andere 3gs übertragen werden.

    Nur von jetzt auf gleich.....es fällt natürlich immer nur Tage später auf, kommunizieren die beiden 3gs's mit yahoo Kalender und/oder yahoo Kalender nicht mehr mit den 3gs...also keine sync.

    Wer kann helfen?
     
  6. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.088
    Das sollte kein Problem darstellen, da jeder seine eigenen Termine auf den eigenen Geräten per iCloud synchronisieren kann und gleichzeitig den oder die Kalender für den Partner freigeben kann.
     
  7. shadow146

    shadow146 Jamba

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    56

    Danke für die Info.....Aber löst leider nciht das Problem bei yahoo, oder weckt nicht mein technisches Verständniss für das Problem.....Aber das mit der icloud werd ich mal ausprobieren...danke.

    Ansätze für das yahoo-Problem?
     
  8. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.088
    Ja: Auf den Yahoo-Kalender verzichten und iCloud verwenden.

    Genau das haben meine Leute und ich getan und seither keinerlei Probleme mehr.

    Das Yahoo-Postfach für E-Mails kannst Du ja auch weiterhin verwenden, da es mit dem Kalender nichts zu tun hat.
     
  9. shadow146

    shadow146 Jamba

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    56
    Danke,

    aber so wie ich das lese, hat dann die freigegebene Person nur lese und keine Schreibrechte?

    Wir haben Yahoo genommen, wiel wir dort ein GEMEINSAMES POSTFACH haben und dort gemeinsames lese/schreibrecht haben
     
  10. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.088
    Wenn Du den Kalender freigibst, kannst Du explizit festlegen, ob er nur gelesen oder auch verändert werden kann.

    Ein Postfach hat mit einem Kalender nichts zu tun, da ein Postfach für den Versand und den Empfang von E-Mails verwendet wird.
     
  11. shadow146

    shadow146 Jamba

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    56
    Jo, das mit Mails etc......ist mir durchaus ein begriff....Aber es kann ja nicht sien, dass es wochenlng funzt....und dann von jetzt auf gleich nicht mehr.....OHNE was abgeändetr zu haben
     
  12. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.088
    Tja - bei Yahoo ist anscheinend auch das möglich.

    Wie ich in Beitrag #4 ja bereits schrieb, war das für mich der Grund, zu iCloud zu wechseln, weil sich eben die Probleme mit dem Yahoo-Kalender häuften, Termine verschwanden oder nicht synchronisiert wurden und so weiter.

    Insofern kann ich Dir einen solchen Wechsel nur wärmstens empfehlen.
     
  13. shadow146

    shadow146 Jamba

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    56
    Bin dabei ihn zu beherzigen...:)