1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schneller Tipp für Kurzentschlossene: Vergünstigtes Disk-Recovery-Tool und gratis Apple-eBook

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Oliver Bergmann, 06.01.16.

  1. Oliver Bergmann

    Oliver Bergmann Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    14.11.10
    Beiträge:
    1.126
    Wer sparen will, muss schnell zuschlagen. Es ist nämlich nicht bekannt, wie lange diese Angebote noch gültig sind: Kurzzeitig wird eine nützliche Mac-App sehr vergünstigt angeboten. Zusätzlich kann ein eBook über das Thema Apple zur Zeit sogar kostenlos geladen werden.

    Das Disk-Recovery-Tool "Drill-Media Recovery" wird statt regulär € 39,99 momentan für nur € 1,99 angeboten. Dies geschieht nach Angaben im App-Store im Rahmen des "Two Dollar Tuesday". Mit diesem Tool können gelöschte Daten und sogar ganze Partitionen wieder her gestellt werden. Das Tool kann über diesen Link über den Mac-App-Store bezogen werden.

    [​IMG]Und auch für Leseratten gibt es etwas: Der Springer-Verlag bietet momentan einen kostenlosen Download an: "Das Apple-Imperium -Aufstieg und Fall des wertvollsten Unternehmens der Welt" von Nils Jacobsen kann zur Zeit gratis heruntergeladen werden. Jacobsen hat bereits in der Vergangenheit schon einige Bücher über Apple-Themen herausgebracht.

    zurück zum Magazin...
     
    Nick Cave gefällt das.
  2. Der Glückskeks

    Der Glückskeks deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.14
    Beiträge:
    24
    Super, Danke! Habe mir gleich das Buch geholt!
     
  3. saw

    saw Blutapfel

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    2.590
    Och nö, bitte nicht :(
     
  4. ullistein

    ullistein Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.703
    Nicht zu verwechseln mit Axel Springer ...
     
    ottomane gefällt das.
  5. saw

    saw Blutapfel

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    2.590
    Ach, ist das wer anders? oO
    Dann natürlich nehme ich alles zurück ^^
     
  6. Alv

    Alv Normande

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    584
    Kann denn jemand Aussagen zu dem Programm machen? Lohnt sich das Programm oder reicht auch die herkömmliche TimeMachine?

    UPDATE: Hier kann man die Dauer des Angebots verfolgen: http://twodollartues.com
     
    #6 Alv, 06.01.16
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.01.16
  7. quiddjes

    quiddjes deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.09
    Beiträge:
    2.724
     
    ottomane gefällt das.
  8. oliver1001

    oliver1001 Klarapfel

    Dabei seit:
    30.05.10
    Beiträge:
    281
    Naja die Bewertung im AppStore sprechen nicht dafür; "Ich habe es eben für 2€ gekauft. ist aber nur test Version es lassen sich keine Daten vom USB Stick Retten nur in der Pro Version für 80€"
     
  9. mpunkt

    mpunkt Granny Smith

    Dabei seit:
    24.06.10
    Beiträge:
    14
    Was macht dieses Programm denn anders oder besser als Time Machine?
     
  10. Nick Cave

    Nick Cave deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.10
    Beiträge:
    537
    Hmm... :/ Ich habe das Programm eben mal schnell gekauft. Danke für den Tipp übrigens... ;)

    Es ist wichtig, daß man nach der Programminstallation das kleine Helper Tool von der Homepage des Herstellers herunterlädt (kleiner als 1 MB). Zu finden ist das Tool hier unter "Option #1". Dieses Tool ermöglicht - wenn ich es richtig verstanden habe - den Root Zugriff auf das Laufwerk, der MAS Apps ja normalerweise wohl nicht erlaubt ist.
     
    La Scandaleuse gefällt das.
  11. iStationär

    iStationär Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    11.04.10
    Beiträge:
    3.498
    @Nick Cave Kannst du damit zb einen USB Stick wiederherstellen? 2€ ist nicht viel aber wirklich brauchen tu ich es jetzt auch nicht :p
     
  12. Nick Cave

    Nick Cave deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.10
    Beiträge:
    537
    @iStationär Es schaut so aus als sei dies möglich. Ausprobiert habe ich es noch nicht, aber nachfolgender Screenshot lässt auf Gutes hoffen... ;)
     

    Anhänge:

  13. shot

    shot Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    29.10.10
    Beiträge:
    1.145
    Das Programm versucht versehentlich gelöschte Daten auf unterschiedlichsten Datenträgern weiter herzustellen ohne dafür ein Backup zu nutzen.
     
  14. marcozingel

    marcozingel Landsberger Renette

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.230
  15. pixelpainter

    pixelpainter Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    144
    Also Disk Drill als Vollversion ist in der Lage verloren gegangene Dateien auf diversen Speichermedien wieder herzustellen. Hatte vor ein paar Monaten den Fall, dass mein komplettes HDD-Laufwerk plötzlich nicht mehr angezeigt wurde und auch alle Dateien nicht mehr verfügbar waren. Alle üblichen Maßnahmen unter OSX (Festplattendienstprogramm etc) brachten nichts... Mit dem Tool konnte ich nach neu angeschaffter HDD alle Dateien wieder auf dem neuen Laufwerk herstellen... Ich würde es empfehlen für derartige Schwierigkeiten!
     
  16. quiddjes

    quiddjes deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.09
    Beiträge:
    2.724
    Woher weiß das Programm, dass die Daten versehentlich gelöscht wurden und nicht etwa in voller Absicht?


    SCNR
     
  17. Oliver Bergmann

    Oliver Bergmann Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    14.11.10
    Beiträge:
    1.126
    Weil es cool ist :D
     
  18. Alv

    Alv Normande

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    584

Diese Seite empfehlen