[Apple-ID] Sammelthread Gefahren im Netz

Dieses Thema im Forum "Apple ID" wurde erstellt von u0679, 15.07.17.

  1. u0679

    u0679 Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    09.11.12
    Beiträge:
    5.146
    #1 u0679, 15.07.17
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.17
    Nathea gefällt das.
  2. raven

    raven Golden Noble

    Dabei seit:
    12.05.12
    Beiträge:
    19.029
    Gute Idee. In der Ch gab es in den letzen Wochen vermehrt Pishingversuche von diversen Seiten. warnngen kamen von der
    • Swisscom
    • Bluewin (Swisscom)
    • Post
    • UBS (Bank)
    • Apple
    Hier ist die Meldestelle der Schweiz Melani.admin
    Werden teilweise gelistet und man kann sie melden. Für Cyberkriminalität wäre dann Kobik zuständig.
     
    #2 raven, 15.07.17
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.17
  3. u0679

    u0679 Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    09.11.12
    Beiträge:
    5.146
    ullistein gefällt das.
  4. raven

    raven Golden Noble

    Dabei seit:
    12.05.12
    Beiträge:
    19.029
    @u0679 Bei uns kann man soweit es mir bekannt ist nichts abonnieren. Aber melden geht.
     
  5. u0679

    u0679 Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    09.11.12
    Beiträge:
    5.146
    @raven, geht ja auch Grenzenübergreifend. Lohnt sich wirklich, wirst immer auf aktuelle Sicherheitslücken hingewiesen,
     
  6. ullistein

    ullistein Schafnase

    Dabei seit:
    28.12.10
    Beiträge:
    2.221
    Danke für den Tipp.
     
  7. Dareonsky

    Dareonsky Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    28.02.12
    Beiträge:
    833
  8. doc_holleday

    doc_holleday Roter Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    9.601
    Das nenne ich mal gut gemacht (war natürlich nicht echt)

    Bildschirmfoto 2017-09-20 um 19.10.11_2.png
     
    Dominik Ramb und ChrisW90 gefällt das.
  9. u0679

    u0679 Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    09.11.12
    Beiträge:
    5.146
    Ja, die Phishing Versuche werden immer besser.
     
    ChrisW90 gefällt das.
  10. MACerer

    MACerer James Grieve

    Dabei seit:
    13.02.10
    Beiträge:
    138
    Beim Einloggen in die iCloud krieg ich eine Mitteilung, dass jemand in Frankfurt/Main (200 km entfernt) versucht, sich per Apple ID auf einem neuen Gerät anzumelden. Aber das Gerät, auf dem ich mich anmelde, ist unter den vertrauenswürdigen Geräten gelistet.Ein Screenshot:
    Screenshot 2018-02-08 23.37.47.png
    Dann kommt das Fenster derZwei-Faktor-Authentifizierung, aber nicht auf einem separaten Gerät, sondern auf dem gleichen:
    Screenshot 2018-02-08 23.42.14.png
    Kurz vorher bekam ich eine Mail von "no-replynkegirlvbr@resolutioncenterpage.com" mit Apple-Logo, ich hätte versucht, mein Apple-ID-Kennwort zurückzusetzen. Habe ich aber nicht.
    Ist mein Konto gehackt worden?
     
    #10 MACerer, 08.02.18
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.18
  11. dg2rbf

    dg2rbf Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    07.03.10
    Beiträge:
    991
    Hi,
    Vergiss diese Email, das ist nur Phishing u Müll, du bist nicht gehackt worden.

    Franz
     
  12. Barry1983

    Barry1983 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.01.11
    Beiträge:
    638
  13. u0679

    u0679 Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    09.11.12
    Beiträge:
    5.146
    Man muss immer mehr immer genauer hinschauen, teilweise werden die Täuschungsversuche perfide echt aussehend.
     
  14. doc_holleday

    doc_holleday Roter Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    9.601
    Besonders gruselig ist es, wenn der eigene Name in so einer Mail auftaucht.
     
  15. Barry1983

    Barry1983 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.01.11
    Beiträge:
    638
    Ja das stimmt. Bei der email von mir wurde ich aber mit meiner Email Adresse angesprochen. Eigentlich hätte da schon der Groschen bei mir fallen müssen :rolleyes: