Rosetta auf Lion installieren

Dieses Thema im Forum "OS X" wurde erstellt von Jo_y, 11.05.13.

  1. Jo_y

    Jo_y Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    11.05.09
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    im Netz habe ich immer wieder gelesen, das Lion und höher Rosetta nicht mehr unterstützt, d.h. PPC Programme interpretieren kann und folglich, nicht mehr starten kann. Eine unglückliche Entscheidung, da man ja meistens nicht ALLES IMMER neu HABEN kann.
    Seit einiger Zeit habe ich Lion installiert und bin recht zufrieden damit; nur schade das einige PPC Apps nicht mehr laufen.
    Da Snow Leopard die letzte Version war, die Rosetta unterstützte, habe ich mal neugierigerweise meine Installations-DVD mit Pazifist angeschaut. Dort befindet sich tatsächlich ein Installationspaket (Rosetta.pkg) das man doch installieren könnte ?:oops:
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    16.155
    Zustimmungen:
    721
    Sicher kann man das installieren. Auf SnowLeopard. Sonst hätte Apple das sicher auch bei 10.7 beigelegt.
    Wenn du unbedingt PPC-Programme brauchst, musst du SL auf Lion als virtuelle Maschine laufen lassen (ich glaube aber, dafür benötigt man die Serverversion von SL).
  3. MACaerer

    MACaerer Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    5.798
    Zustimmungen:
    201
    Wenn ich das richtig verstanden habe möchtest du Rosetta in Lion installieren. Grundsätzlich geht das, aber helfen wird es dir nichts. Apple hat nämlich die Zugriffsroutinen für Rosetta aus dem Systemkern von Lion (und MountainLion) entfernt.

    MACaerer
  4. Jo_y

    Jo_y Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    11.05.09
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    MACaerer: Also nützt es nichts, wenn man dieses Paket installiert. Danke für die klare Antwort. Schade ist es aber schon.
    MacAlzenau: Mal sehen, ob ich mit Oracle Snow Leopard zum laufen bringen kann...
  5. jsMac

    jsMac Granny Smith

    Dabei seit:
    20.11.13
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Weil man neue Macs ja immer mit dem neusten OS X zu kaufen bekommt und ein Downgrade nicht möglich ist, bleibt nur die Virtualisierung von Mac OS X Server v10.6 Snow Leopard mit noch implementierten Rosetta.
    Aktuell noch im Apple-Store erhältlich: Mac OS X Server v10.6 Snow Leopard für 23,95 Euro inkl. MwSt. und Versand!! Habe ich am 6.11.2013 gerade bestellt. Allerdings nur telefonisch im Apple-Store bestellbar Tel. 0800 2000 136, auf der Apple-Store-Website nicht zu finden.
    Für Mac OS X Server v10.6 Snow Leopard hat Apple die Erlaubnis erteilt es zu virtualisieren!!! Läuft bei mir unter Mac OS 10.8.5 mit VMware Fusion6 (53,95 EUR). Somit besteht eine offizielle Möglichkeit auch ältere Programme zu nutzen die Rosetta benötigen, zumindest nach dem Stand von >> 15.11.2013.
    Für mich als Datenarchiv-Verwalter ein Segen, Tausende Freehand-Dateien dürfen weiter leben! Nicht das ich damit weiter arbeite, aber man muss sie doch wenigstens öffnen können nachdem Adobe mit CS6-Illustrator auch den Zopf abgeschnitten hat.

Diese Seite empfehlen