Numbers Letzte Wert in einer Spalte

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Pfeilstern, 02.02.19.

Schlagworte:
  1. Pfeilstern

    Pfeilstern Granny Smith

    Dabei seit:
    02.02.19
    Beiträge:
    13
    Hallo zusammen,

    in einer Numbers-Tabelle versuche ich gerade mir den zuletzt eingetragenen Wert anzuzeigen. Da ich ich die Tabelle erweitere soll die Formel entsprechend angepasst werden.
    Dieser Wert soll auf Seite 1 angezeigt werden, die entsprechende Tabelle befindet sich auf Seite 2.
    Eingetragen werden Zahlen, kein Datum oder Text und ich möchte auch nur eine Spalte durchsuchen lassen.

    Trotze meiner längeren Suche im Netz hat keine der gefundenen Formeln funktioniert.

    Kann mir jemand weiterhelfen?
     
    #1 Pfeilstern, 02.02.19
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.19
  2. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.731
    Diese Anfrage ist mit exakt identischem Wortlaut außerhalb von Apfeltalk, in einem oder mehreren anderen Foren platziert worden.

    Zweifelsohne beabsichtigt der Verfasser damit eine schnellere oder umfangreichere Problemlösung.

    Hilfsbereite Apfeltalker kennen und verfolgen zumeist diese Parallel-Diskussion nicht und wissen damit auch nicht, ob und welche Problemlösung inzwischen dort womöglich gefunden wurde und investieren Zeit und Herzblut in die Beantwortung der gestellten Frage. Diesen Usern gegenüber, die gerne, umfangreich und in Bezug auf Ihre Zeit auch teilweise aufopferungsvoll helfen möchten, ist es aus unserer Sicht allerdings ein unfaires Mittel zur Vorteilsverschaffung.

    Aus diesem Grund verweisen wir den Verfasser (@Pfeilstern ) noch einmal auf unsere Forenregeln, im Speziellen Punkt 2.

    Allen anderen geben wir den Hinweis, dass es sich hier um ein Crossposting handelt. In Anerkennung der Hilfsbereitschaft unserer Community löschen oder schließen wir den Thread nicht, sondern stellen Euch frei, ob Ihr unter diesen Voraussetzungen weiter tätig werden wollt.
     
  3. Pfeilstern

    Pfeilstern Granny Smith

    Dabei seit:
    02.02.19
    Beiträge:
    13
    Hallo zusammen,
    Hallo Nahtea,

    leider bist Du mir etwas zuvor gekommen, somit kommt mein Eintrag nach Deinem.

    Inzwischen habe ich selbst eine Lösung gefunden:

    Code:
    =INDEX(E2:E20;ANZAHL2(E2:E20))
    somit ist dieses Thema hier erledig.

    Auch wenn ich etwas ungeduldig in den letzten 14 Stunden war, da ich hier noch keine Antwort bekommen hatte!
    Innerhalb weniger Minuten nach meinem Eintrag im angesprochenen 2. Forum erhielt ich von Nahte "Zeitnah" Antwort.
    Wenigstens das klappt!

    Trotzdem Vielen Dank ;)
     
    m4d-maNu gefällt das.
  4. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.731
    Ein herzliches Dankeschön fürs Teilen der Lösung!
     
  5. Pfeilstern

    Pfeilstern Granny Smith

    Dabei seit:
    02.02.19
    Beiträge:
    13
    Das war auch meine Absicht, nicht immer erhält man zeitnah eine Antwort in Foren, trotzdem macht sich so mancher Gedanken zum Thema.
    Daher...

    Danke
     
    u0679 gefällt das.
  6. Pfeilstern

    Pfeilstern Granny Smith

    Dabei seit:
    02.02.19
    Beiträge:
    13
    Jetzt habe ich diesbezüglich noch eine Frage:

    Eine meiner Tabellen stellt ein Bestandsbuch dar, deren letzten Wert ich mir über die Formel:
    Code:
    INDEX(G2:G17;ANZAHL2(G2:G17))
    anzeigen lasse.

    Nun möchte ich mir die zu durchsuchenden Zellen wiederum durch die Formel
    Code:
    WENN($A3≠"";G2−D3+E3−F3;"")
    errechnen lassen. Dabei funktioniert die Index-Formel so nicht mehr, da ich über Formel Teil..."FALSCH" zwar keinen ersichtlichen Wert eintrage, aber anscheinend doch etwas vermerken lasse. Somit erhalte ich nicht den zuletzt eingetragenen erwarteten Wert, sondern den "Eintrag" der 2. Formel, also " " !

    Wie kann ich das lösen?
     
    #6 Pfeilstern, 10.02.19
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.19
  7. Pfeilstern

    Pfeilstern Granny Smith

    Dabei seit:
    02.02.19
    Beiträge:
    13
    Ist meine letzte Frage verständlich?