Mit iPhone/iPad-mini auf TimeCapsule zugreifen?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Fabsen93, 25.07.13.

  1. Fabsen93

    Fabsen93 Roter Delicious

    Dabei seit:
    04.07.13
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Da ich, seit ich mir mein iPad mini gekauft habe, meinen Laptop kaum noch benutze und ich es daher mehr als nervig finde meine Bilder immer erst aus der iCloud auf den Laptop zu machen und von dem dann auf meine externe Festplatte (zur Sicherung), wollte ich mich hier mal erkundigen ob man Bilder direkt vom iPhone oder iPad-mini auf die TimeCapsule machen kann.
    Oder ob man eine externe Festplatte (in meinem Fall eine Freecom 3,5 Zoll) an eine Airport Extreme oder Express anschließen kann, sodass man von einem iPhone oder iPad darauf zugreifen kann ohne immer den Zwischenschritt mit dem Laptop machen zu müssen.
    Ich selbst kenne mich mit den Airport-Produkten und der TimeCapsule noch nicht so gut aus,
    alles was ich weiß stammte bisher aus Foren und von Amazon :D
    Wäre also für jede Hilfe dankbar ;)

    Mfg,
    Fabsen93
  2. technikelse

    technikelse Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    935
    Ist dein Laptop ein Windows Gerät oder ein MacBook?
  3. Fabsen93

    Fabsen93 Roter Delicious

    Dabei seit:
    04.07.13
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ist ein Windows-Gerät.
  4. technikelse

    technikelse Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    935
    Ok, dann gibt es folgende Optionen:
    1) Mit Dropbox kannst du über den Kamera-Uploader Fotos direkt in deine Dropbox speichern und auf den Laptop syncen.
    2) Du kannst mit der App FileBrowser auf NAS oder Time Capsule zugreifen. Du musst die Bilder vom iPhone/iPad allerdings rüber kopieren. Automatisch geht das meines Wissens nach nicht.

    Zu einer Time Capsule würde ich dir nur raten, wenn du auch einen Mac hast oder planst zu kaufen. Wenn du bei deinem Windows Gerät bleiben willst würde ich lieber zu einem handelsüblichen NAS greifen. Ein NAS funktioniert natürlich auch mit einem Mac. Empfehlungen für NAS gibt es hier reichlich im Forum.

Diese Seite empfehlen