1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[iCloud] Mehrere Foto auswählen ohne Einzelklickerei

Dieses Thema im Forum "iCloud" wurde erstellt von Pini88, 29.01.17.

  1. Sequoia

    Sequoia Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    3.275
    Tschöö
     
  2. PEPi1st

    PEPi1st Alkmene

    Dabei seit:
    20.06.08
    Beiträge:
    30
    Gibt es schon eine Lösung? Habe sehr viele Bilder und er Cloud die irgendwie da hin gelangt sind, sind über 1 Jahr alt und ich möchte den Speicher frei geben. Hab schon probiert alle Haken bei der "Fotos"-App rein aber sie werden dort einfach nicht angezeigt und online is das ja...also wenn ich da Dropbox vergleiche, klar iCloud ist bunter, aber das wars, Rest von www.icloud.com/#photos is ja a Witz von den Funktionen her...
    Und in iCloud Drive werden sie natürlich auch nicht angezeigt, wäre ja viel zu einfach das so wie Dropbox oder Amazon Drive zu machen.
     
  3. Joh1

    Joh1 Cellini

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    8.726
    Macht auch kein Sinn das sie im Drive angezeigt werden wenn sie in der Fotos App liegen.
    Aber es schein im Browser unter Windows noch nicht zu klappen mehrere Fotos einfach zu markieren.

    Einfacher wäre es hier unter iOS zu machen wenn man kein Mac hat.
     
  4. PEPi1st

    PEPi1st Alkmene

    Dabei seit:
    20.06.08
    Beiträge:
    30
    Ja in der App sind sie ja auch nicht, sie sind Quasi nur über den Browser erreichbar. Aber da kann man ja nicht mehrere Bilder markieren, auch in Safari unter OSX, also kein Windows-Problem. Und Sowohl iPad als auch iPhone zeigen die Bilder auch nicht an.
     
  5. Joh1

    Joh1 Cellini

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    8.726
    Das kann eigentlich nicht sein.

    Entweder sie sind überall oder nirgendwo, außer du hast auf deinem iPhone die iCloud Mediathek nicht eingeschaltet.
     
  6. PEPi1st

    PEPi1st Alkmene

    Dabei seit:
    20.06.08
    Beiträge:
    30
    Hab ich nicht, weil ich dann nicht mit iTunes sünden kann und ich will lieber das.
    Aber nachdem ich das Fotos in OSX nicht nutze habe ich es da mal aktiviert. Zunächst ohne Erfolg.
    Habe aber einen Tag später wieder reingeschaut und da waren alle Bilder. Die hab ich jetzt darin gelöscht.
    In der Weboberfläche sind sie aber noch da.
    Na mal gucken, vielleicht dauert das immer nen Tag. Schon sehr umständlich alles, da bleib ich lieber bei Amazon als Cloud-Speicher, da funktioniert irgendwie alles ohne Probleme...
     
  7. Sequoia

    Sequoia Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    3.275
    Nein, das dauert keinen Tag.
    Aber der Sinn ist auch, dass man es überall aktiviert und dann all seine Fotos überall synchron hat.

    Ich werde nicht schlau aus Deiner Konstellation.
     
  8. PEPi1st

    PEPi1st Alkmene

    Dabei seit:
    20.06.08
    Beiträge:
    30
    ich habe es aber überall deaktiviert weil ich es nicht möchte, weil Datenvolumen in Deutschland leider nach wie vor sauteuer ist und ich nicht will, dass jedes Bild gleich hochgeladen wird.
    Und Zu Hause Zieh ich die Bilder regelmäßig mit USB vom iPhone und lege sie in einer Struktur ab wie ich das möchte und verwalte sie mit Adobe Lightroom. Aber das ist ja für mein Problem egal.
    Irgendwann war wohl mal die Synchronisierung an, vermutlich ab Release bis ich es ausgemacht habe und nun hab ich viele hundert Bilder in der iCloud und die will ich einfach nur löschen ohne jedes einzeln zu markieren. Also normaler weise kein Problem, aber bei der iCloud wohl schon :(
    Im Browser kann ich nur jedes einzeln markieren und in iCloud-Drive werden die Bilder nicht angezeigt.
    In Fotos hab ich den Haken bei iCloud-FotoMediathek drin und den Babble bei Originale auf den Mac laden.
    Trotzdem bleibt das leer (nutze ich weiter nicht die App, deswegen bisher nix drin).
     
    #28 PEPi1st, 24.09.17
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.17

Diese Seite empfehlen