1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook pro 13

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Ledfan, 25.01.18.

  1. apfelnarr

    apfelnarr Jonathan

    Dabei seit:
    16.10.12
    Beiträge:
    82
    Nun möchte ich als Ersatz einen MacBook pro 13 kaufen, also 2015 Modell. Ältere kommt bei mir nicht in die Frage.

    Da bin ich echt erschrocken, wie die Preise gebraucht sowas angeben. So ein Standardmodell für ca. 900€ oder wenn man Glück hat auf 800€, ist das normal? ansonsten 1000€ Echt Wahnsinn, das ist 3 Jahre alt.

    Daher meine Frage, lohnt sich 2015 Modell zu kaufen?
    2017 möchte ich ungern kaufen, weil ich hier gelesen habe, dass manche Probleme mit Tastatur haben.
     
    Ledfan gefällt das.
  2. Ledfan

    Ledfan deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.18
    Beiträge:
    13
    Nach meiner Meinung nach lohnt sich nicht mehr, 2015er Modell zu kaufen, alle sind echt zu teuer.

    Warum unbedingt 2015?
    2017 sind im Moment nicht schlecht, ich habe selbst einen 2017er Modell, bin sehr zufrieden. Wenn du noch warten kannst, dann kommen die neue Modelle raus.

    Wichtig ist, keinen 2016 Modelle zu kaufen, haben meistens Tastaturprobleme.
    Schau lieber den Air-Modelle an, also 2017er. Wie hoch ist dein Budget?

    Ideal für Ersatz, wenn du iMac hast. Macbook wäre der Alternative.

    Viel Glück!
     
  3. echo.park

    echo.park Cox Pomona

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    7.415
    Also zur Tastatur des 12" MacBook kann ich nur Folgendes sagen: nach anfänglichen Schwierigkeiten tippt es sich mittlerweile ganz hervorragend darauf. Als ich dann letztens in einem Laden an einem MacBook Air vorbei bin und dort mal drauflos getippt habe, empfand ich das als ziemlich bescheiden. Ich habe Fehler gemacht ohne Ende, viel mehr als zu Beginn mit der neuen Tastatur, und das Gefühl war auch nicht mehr meins. Dabei habe ich ungefähr sieben Jahre mit genau dieser Tastatur gearbeitet und war zufrieden. Jetzt würde ich das nicht mehr haben wollen. Die neue ist so viel besser. Nachdem man sich umgewöhnt hat.

    Edit:
    Ähnlich wie Coke Light. Erst denkt man, was ist das bloß, dann, nach einiger Zeit, empfindet man die original Coke als irgendwie "komisch", wenn man doch mal wieder probiert. :p
     
    NoKnot gefällt das.
  4. Sequoia

    Sequoia Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    4.418
    Ich habe vor 2 Wochen ein 2015er 13" 256GB über Kleinanzeigen gekauft.
    Preislich war es ok. Inkl. Apple Care (bis Mai), einer neuwertigen Optik habe ich 870€ bezahlt. Ich bin hin gefahren, habe es angesehen und mitgenommen. Das war auch noch Glück bei der Sache, die "Nähe" von 100km.

    Da ich denke, dass es ein sehr guter Preis war, kann man nicht pauschal davon abraten, gebraucht über diverse Privatportale zu kaufen. Natürlich war oder bin ich mit dem Apple Care noch ein wenig auf der sicheren Seite..

    Das 2015er war es bei mir, da der Leistungssprung zu 2016 und 2017 nicht mehr hoch ist, ich aber zwingend die alten Anschlüsse wollte. Das wird auch mit der Grund sein, warum die Geräte so beliebt sind.
     
    Hornhauer gefällt das.
  5. Hornhauer

    Hornhauer Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.11.15
    Beiträge:
    753
    Das ist ein SEHR guter Preis :)
     
  6. faruk1978

    faruk1978 Granny Smith

    Dabei seit:
    26.06.17
    Beiträge:
    15
    2015 gabs Angebote bei Saturn für 1079€ NEU.
    Jetzt wollen diese Leute für die Geräte noch 900€ haben sorry
    ich finde generell die preise gebrauchter Geräten extrem überteuert.
    Ich warte bei sowas auf Angebote von Saturn, notebooksbilliger.de ......
    da kommt immer was. Mußt nur halt suchen
     
  7. Sequoia

    Sequoia Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    4.418
    Sicher, dass es das MacBook Pro war? War mir nicht bewusst...
     
  8. doc_holleday

    doc_holleday Cellini

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    8.792
    Und so ein bisschen kommt es ja auch auf die Ausstattung an.

    Zwischen Top-Modell und Basis-Konfiguration kann ja schon mal der Faktor 2 liegen. Oder auch mal ca. 3.
     
    double_d gefällt das.
  9. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.289
    Das ist Blödsinn. Irgendwer hat immer irgendein Problem. Ich selbst benutze das 2017er MBP und möchte es nicht mehr missen. Im Netz liest man meistens nur von denen mit den Problemen, dass die Grosse Masse aber keine Probleme haben dürfte bleibt dabei unerwähnt.
     
    Hornhauer und ottomane gefällt das.
  10. echo.park

    echo.park Cox Pomona

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    7.415
    Die Tastatur der aktuellen Modelle ist makellos.
     
    Thaddäus gefällt das.
  11. Hornhauer

    Hornhauer Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.11.15
    Beiträge:
    753
    Meine 2016er Modelle liefen bis jetzt auch alle einwandfrei :)
     
    Thaddäus gefällt das.
  12. ImmerApple

    ImmerApple deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.18
    Beiträge:
    47
    Also Probleme mit der Tastatur der 2016er kann ich nicht bestätigen. Ich habe das mbp 2016 15 zoll und die Tastatur ist sehr gut. Ich bevorzuge es verglichen zu den vorherigen MacBooks und auch verglichen zu den Neuesten. Allerdings wäre es natürlich besser das 2017er zu kaufen, weil es halt leistungsstärker ist und kaby lake hat. Ich persönlich würde dir aber raten die 2 Monate bis zu WWDC zu warten. Dort werden bestimmt (hoffentlich) neue MacBooks vorgestellt mit Coffee Lake etc und zudem soll das 13er Modell von 2 Prozessoren auf 4 Prozessoren springen. Weiterhin werden die Preise für die 2017er Modelle fallen, nach WWDC.

    Neue MacBook Pros werden auch auf Kleinanzeigen zu Genüge verkauft und das neu für einen viel besseren Preis als beim Händler. Aber nur mit Rechnung kaufen natürlich und Abholung
     
  13. Ak3st0r

    Ak3st0r Cox Orange

    Dabei seit:
    04.04.13
    Beiträge:
    96
    Tastaturprobleme kann ich auch nicht bestätigen.
     
    #33 Ak3st0r, 18.04.18 um 12:43 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.18 um 18:28 Uhr

Diese Seite empfehlen