Kleines Anliegen - Welches Tool?

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von EpicWunder, 20.04.19.

  1. EpicWunder

    EpicWunder Macoun

    Dabei seit:
    08.01.18
    Beiträge:
    122
    Hallo

    ich möchte selber solche Karten erstellen. Nun wollte ich euch fragen, welche Programme ihr mir dafür empfehlen würdet?

    Ich bin totaler Amateur und habe nur sehr wenig Erfahrung mit Pixelmator. (Ebenen, Gruppieren, etc)

    Was ich bewerkstelligen muss:

    - Ich habe früher mal Technisches Zeichnen gehabt. Gibt es noch Tools wo ich sagen kann, mach an diese Linie eine 30grad 10cm Linie. Gibt es sowas überhaupt noch? Aktuell baue ich mir da immer Hilfslinien udn arbeite mega umstendig. Ich brauche ein Programm womit ich in Vektor etwas zeichnen kann.
    - Ich muss Logos oder Bilder aus Pixelgrafik Vektorisieren.


    Nun habe ich gesehen, dass es CorelDRAW für den mac neu gibt. Auch von InkScape und Affinity Designer habe ich gehört. Was würdet irh mir raten? Oder eventuell ein ganz anderes Programm? Mehrere Tools?

    Über eure Empfehlung würde ich mich sehr freuen.
     
  2. rootie

    rootie Königin Louisenapfel

    Dabei seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    7.833
    Also mit CorelDRAW kannst du super Sachen machen. Ich nutze es schon seit Jahren unter Windows. Wie Du schon sagtest gibt es das Programm auch jetzt auf dem Mac. Jeden Cent wert wie ich findet. Damit kannst Du Dein Vorhaben sicher umsetzen. Ich habe schon Dutzende Gutscheine damit gemacht.
     
    EpicWunder gefällt das.
  3. thomas65s

    thomas65s Akerö

    Dabei seit:
    25.01.13
    Beiträge:
    1.821
    Corel für Windows kenne ich von früher, wenn die Mac-Version annähernd so gut ist, kaufen. Da hat @rootie absolut recht.
    Was du erreichen möchtest, geht aber auch mit Affinity Designer und das ist recht günstig. Aber die Bedienung finde ich im Vergleich zu corel etwas umständlich - und das 20 Jahre später...
     
    EpicWunder gefällt das.
  4. machmahinda

    machmahinda Harberts Renette

    Dabei seit:
    19.04.13
    Beiträge:
    7.007
    Das finde ich ganz und gar nicht - erstaunlich.
    Affinity Designer ist sehr einfach in der Anwendung, wie ich finde. Allerdings habe ich dieses Programm vorbehaltlos erlernt - ich kenne kein anderes Vektor-Programm.
     
  5. EpicWunder

    EpicWunder Macoun

    Dabei seit:
    08.01.18
    Beiträge:
    122
    Bilder vektorisieren ist sehr aufwendig und ich muss das noch lernen.
    Würde es mit dem aktuellen iPad pro und dem Stift besser gehen? Welche App empfehlt ihr mir?

    Ich mach das aktuell mit CorelDraw 2019 und werde mir noch Inscape anschauen.
     
  6. wavelow

    wavelow Damasonrenette

    Dabei seit:
    09.09.14
    Beiträge:
    492
    Auch wenn ich die Tools von Affinity usw. auf der Platte habe nutze ich fast immer und gern das Tool Graphic for Mac von Autodesk. Super einfach zu erlernen (vor allem wenn man Corel mal gewöhnt war) und die meisten Alltagsgrafikaufgaben und noch mehr bekomme ich damit wie im Schlaf hin. Für deine geplanten Karten reicht es auf jeden Fall. Die Software ist übrigens auch deutschsprachig, nur die Webseite nicht.

    Gibts auch fürs iPad und man kann es über die iCloud synchron halten so man denn möchte. Ist halt für die Apple Welt gemacht das Ding.
     
    EpicWunder gefällt das.