iMovie 10.1.11- Mediathek 65 GB groß - lässt sich nicht verringern

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von ectoalis, 27.03.19.

  1. ectoalis

    ectoalis Braeburn

    Dabei seit:
    08.10.11
    Beiträge:
    46
    Hallo,

    meine iMovie Mediathek hat eine Größe von 65 GB. Ich habe bis auf ein Projekt alles gelöscht, ohne das dies Auswirkungen auf die Größe der Mediathek hatte.

    Das aktuelle Projekt will ich eigentlich auch nicht löschen weil viel Arbeit darin steckt. Aber da meine Festplatte voll ist, kann ich das auch nicht als Film exportieren.

    Die Medien dieses Projektes haben insgesamt eine Größe von 11GB, trotzdem ist die Mediathek 65 GB groß???

    Folgendes ist ebenfalls wunderlich: Ich hatte letzte Woche noch 10 GB frei. Da wollte ich mein aktuelles Projekt exportieren. Habe das auch gemacht. Das wurde allerdings nicht beendet, da ich irgendwann die Meldung bekommen habe, die Festplatte sei voll, was sie auch war. Ich habe den Vorgang dann abgebrochen, aber die Platte ist immer noch voll, dieser Exportiervorgang hat mir irgendwie 10 GB zugemüllt...

    Jemand eine Idee wie ich die Größe der Mediathek verringern kann ohne mein aktuelles Projekt zu löschen?

    Danke und Grüße

    Bildschirmfoto 2019-03-27 um 20.58.56.png
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    20.694
    Öffne die Mediathek mal mit Rechtsklick - Paketinhalt anzeigen - und schau, was da Speicher frisst.
    Inwieweit man dann da was direkt löschen kann, weiß ich nicht, aber da kriegst du sicher kompetente Tipps.
    Ansonsten würde ich das aktuelle Projekt halt erstmal extern sichern und dann die übergroße Mediathek löschen.
     
  3. ectoalis

    ectoalis Braeburn

    Dabei seit:
    08.10.11
    Beiträge:
    46
    Vielen Dank, werde ich mal versuchen und dann berichten ob es geklappt hat.