Externe Festplatte löschen + partitionieren

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Bergapfel, 05.10.05.

  1. Bergapfel

    Bergapfel Gast

    Jetzt weiß zwar wie ich meine externe Festplatte formatieren muss um Sie PC/MAC fähig zu machen.
    Aber wie zum Teufel kriege ich die Festplatte "platt" und wie kann ich sie nach dem Formatieren partitionieren?
    Habe übers Mac Hilfecenter alles versucht, aber weder Löschen, Initalisieren noch irgendeine angebotene funktionierte.
    Kann mir jemand bitte Helfen bei den Schritten:
    - wie mache ich die externe Festplatte "platt"
    - wie stelle ich eine Partition für diese Festplatte her

    Kann mir jemand helfen?
    Vielen Dank!
  2. stk

    stk Spartan

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.096
    Zustimmungen:
    690
    Moin,

    partitionieren == plattmachen. Ergo:

    > Programme > Dienstprogramme > Festplattendienstprogramm (HD-Util)

    Ist das HD-Util erstmal gestartet bekommst links eine Auflistung aller verfügbaren Volumes. Vorndran die physikalischen Platten, darunter eingerückt die zugehörigen Partitionen.

    Zum Partitionieren wählst also die Ebene der physikalischen Platte aus. Dann erscheint rechts im Fenster auch ein Reiter mit "Partitionieren". Den Ausgewählt bekommst eine Ansicht wo Du die Zahl und die Größe der Partitionen sowie deren Namen vergeben kannst.

    Darunter ist ein Button "Optionen". Den brauchst, wenn Du ein anderes Partitionsschema als bisher auf der Platte vorhanden anwenden willst. Zur Auswahl stehen Apple und PC-Schema. Abhängig davon gestaltet sich die PopUp-Liste die "HFS+ Journaled", UFS, … (bzw. DOS, FAT, …) bereitstellt.

    Den Haken für OS 9 Treiberunterstützung brauchst nur wenn Du die Platte unter OS 9 bootfähig aufbauen willst. "Nur" für den Classicmode brauchst den z.B. nicht.

    Voila: alle Einstellungen getroffen, dann mutig den Partitionieren Knopf gedrückt und die Platte wird gebügelt.

    Gruß Stefan
  3. Bergapfel

    Bergapfel Gast

    Moin Steffan,
    danke für Deine schnelle Antwort, aber nach
    > Programme > Dienstprogramme > Festplattendienstprogramm (HD-Util)
    kann ich in Dienstprogramme nicht finden? (Mac OS 9.2.2)
    In meinem Dienstprogramme Ordner befinden sich:
    - Ordner Assistenten
    - Disc Burner
    - Disk Copy
    - Druckersymbole Dienstprogramm
    - Erste Hilfe
    - hp deskjet
    - Laufwerke konfigurieren Ordner

    Cu,
    Bergapfel
  4. stk

    stk Spartan

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.096
    Zustimmungen:
    690
    Moin,

    hmmpf. Das solltest Du evtl. vorher dazu sagen, das wir nicht über OS X sondern über OS 9 reden.

    In dem Fall wirst unter "Laufwerke konfigurieren" fündig, allerdings mit ein paar weniger Optionen wimret.

    Gruß Stefan
  5. Bergapfel

    Bergapfel Gast

    ...sorry werde ich beim nächsten Problem nicht mehr vergessen OS 9 anzugeben.

    Danke für Deine Hilfe, aber es unter "Laufwerke konfigurieren" werde ich darauf hingewiesen das, das Speichermedium nicht verändert werden kann. Da es sich in einem Laufwerk befindet, das von diesem Programm nicht unterstützt wird.

    Werde wohl dieses Jahr noch auf OS X umsteigen und dann hat sich hoffentlich auch dieses Problem erledigt.

    cu,
    bergapfel
  6. groove-i.d

    groove-i.d Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.039
    Zustimmungen:
    344
    ahoi!
    ich möchte meine externe hd neu partitionieren und dazu eines der beiden volumes der hd löschen. geht das, ohne die erste partition zu gefhärden/zu verändern?

    es geht um osx (10.3.9.)
  7. Rastafari

    Rastafari Beauty of Kent

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    15.521
    Zustimmungen:
    1.115
    Wenn du umpartitionieren willst: Nein.
    Das bietet kein OS und keine Software.
  8. groove-i.d

    groove-i.d Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.039
    Zustimmungen:
    344
    schade, was?!
    das heißt also, ich müßte die komplette platte löschen, wenn ich eine der beiden partitionen teilen möchte und die andere (erste) soll bleiben?
  9. Rastafari

    Rastafari Beauty of Kent

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    15.521
    Zustimmungen:
    1.115
    Nein.
    Das geht per Terminal (pdisk) oder diversen 3rd-Party Tools (zB VolumeWorks).
  10. groove-i.d

    groove-i.d Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.039
    Zustimmungen:
    344
    ah, das is gut. aber kannst Du mir bei den entsprechenden terminalbefehlen behilflich sein oder einen link zu einem der entsprechenden tools geben?
    danke für Deine hilfe!
  11. LaForce

    LaForce Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    9
    Hm... sowas geht nur mit spezieller Software oder wenn Du tief ins Terminal einsteigst... Mit 'normalen' Bordmitteln wird das schwierig.
  12. Rastafari

    Rastafari Beauty of Kent

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    15.521
    Zustimmungen:
    1.115
    Das könnte ich.
    Aber wenn du mit solchen Dingen nicht ohnehin schon längst zurechtkommst, ist das vermutlich ein zu heisses Pflaster für dich. Du musst *vorher* wissen was du tust, wenn du pdisk benutzt.

    Wenn du's -auf eigene Gefahr- damit versuchen willst...
    Unbedingt erst mal ein:
    Code:
    man pdisk
    ( Verlassen des man-Readers mit 'q' )

    Sowas würde ich dir eher empfehlen, das ist weit benutzerfreundlicher und bringt erläuternde Hilfe mit.
    Weiss nicht, was die aktuelle Version von VolumeWorks ist, aber sieh einfach mal bei www.subrosasoft.com rein. Ich bin kurz angebunden und geh jetzt erst mal mampfen. Mahlzeit. :)
  13. groove-i.d

    groove-i.d Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.039
    Zustimmungen:
    344
    ein terminalspezi bin ich gewiß nicht, aber vielen dank für den link. vol-works hört sich exakt nach dem an, wonach ich suchte.
    ich probiere es und melde mich wieder.
    danke erstmal.
  14. groove-i.d

    groove-i.d Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.039
    Zustimmungen:
    344
    ahoi!
    ich grabe nochmal aus :)

    im grunde stehe ich vor der gleichen frage wie weiter oben von mir beschrieben. nur drücke ich mich mal anders aus, denn ich glaube, ich hab' mich oben unklar ausgedrückt:

    auf meiner externen hd habe ich zur zeit 2 partitionen. mit dem festplattendienstprogramm würd eich gerne die gb-verteilung verschieben. geht das mit den bordmitteln, ohne das eine der beiden partitionen berührt/gelöscht wird?
    eine partition der externen platte würde ich "opfern".

Diese Seite empfehlen