Auf der Thunderbolt HD arbeiten, Speed?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Klegs, 10.12.12.

  1. Klegs

    Klegs Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    Bevor ich in eine Thunderbolt HD investiere frage ich lieber einmal nach.
    Wie ist der Speed wenn ich meine Projekte <15 Gb auf einer Thunderbolt HD habe und vom MBP darauf zugreife.

    In meinem MBP steckte eine 256 SSD und die möchte ich nicht bis zu Rand füllen, darum überlege ich mir die Projekte auf der HD zu lassen um sie von dort aus zu bearbeiten.

    Hat jemand Erfahrung damit?

    Gruss
    #1
  2. ImpCaligula

    ImpCaligula Bereichsmoderator Hardware AT Moderation

    Dabei seit:
    05.04.10
    Beiträge:
    9.540
    Zustimmungen:
    1.523
  3. tobitobitobi

    tobitobitobi Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    12
    willst du hier den preis als super mod gewinnen?
    die frage des TE wird jedenfalls in deinen links nicht beantwortet
    #3
  4. ImpCaligula

    ImpCaligula Bereichsmoderator Hardware AT Moderation

    Dabei seit:
    05.04.10
    Beiträge:
    9.540
    Zustimmungen:
    1.523
    Mod Info

    Er möchte bitte bestehende Threads benutzen... zudem - die Frage wurde sehr wohl schon beantwortet. Wir haben Forenregeln - die besagen - um mehrfache Threads zu vermeiden - und damit dadurch nicht andere wichtige Fragen nach hinten geschoben werden - sollen Threads gesammelt werden - verwendet werden...!

    Und zum Thema - wie gesagt - wurde schon beantwortet. Eine externe TB Platte ist so schnell wie eine interne. Sprich - und das wurde schon zig Male beantwortet - man kann eine externe TB Platte sogar als Boot-Platte mit OS X benutzen. Wurde schon praktiziert von Leuten, die im iMac keine SSD statt der HDD einbauen wollten - und so die SSD extern an TB angeschlossen haben.

    Damit ist die Frage des TE beantwortet. Oder siehst Du das anders?

    ---
    Und wenn wir schon bei den Forenregeln sind - an die wir uns alle zu halten haben - möchte ich Dich bitten Deinen Beitrag zu bearbeiten. Groß- und Kleinschreibung ist das Thema.
    #4
  5. breze28

    breze28 Martini

    Dabei seit:
    25.12.09
    Beiträge:
    3.534
    Zustimmungen:
    48
    #5
  6. ImpCaligula

    ImpCaligula Bereichsmoderator Hardware AT Moderation

    Dabei seit:
    05.04.10
    Beiträge:
    9.540
    Zustimmungen:
    1.523
    Das kauft man auch nicht :D ... Elegato nimmt eine "preiswerte" Transcend bzw. Toshiba SSD der 2ten Generation mit SATA2 Interface. Die kann halt auch nicht mehr wie 300MB/s... obwohl Thunderbolt deutlich mehr könnte. Aber eine SATA3 SSD ist Elegato wohl zu teuer...


    Um das hier nochmals auf zu listen.

    Herkömmliche HDD
    30-100MB/s in realer Umgebung

    SSD 1te Generation (SATA1)
    70-120MB/s

    SSD 2te Generation (SATA2)
    um die 200-250MB/s

    SSD 3te Generation SATA3)
    meistens um die 450MB/s

    Schnittstellen im Mac verbaut.

    SATA1
    150MB/s theoretischer Wert

    SATA2
    300MB/s theoretischer Wert

    SATA3
    600MB/s theoretischer Wert

    Thunderbolt Schnittstelle
    500MB/s theoretischer Wert

    Fazit
    Zwischen der internen SATA3 und dem TB Anschluss besteht eigentlich kein Unterschied. Selbst eine SATA3 SSD mit rund 400-450MB/s kann real weder SATA3, noch TB ausreizen. Wenn der TE sogar eine mechanische HDD nimmt - ist es sogar völlig egal, ob diese intern oder extern über TB angeschlossen wäre.

    Nur wenn man TB benutzt - muss eben auch die SSD schnell sein - um TB voll aus zu reizen. Wie gesagt - Deine rund 200MB/s der Elegato kommen halt - sorry - von einer preiswerten SATA2 SSD. Aber nicht vom Thunderbolt Adapter. Und das alles kann man ganz einfach bei den technischen Daten bei Apple nach lesen...
    #6
  7. Klegs

    Klegs Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Tipps.
    Was würde ihr den Empfehlen?
    Habe bis jetzt erst eine 1 Tera TB HD gesehen bei uns im Dataquest.
    #7
  8. ImpCaligula

    ImpCaligula Bereichsmoderator Hardware AT Moderation

    Dabei seit:
    05.04.10
    Beiträge:
    9.540
    Zustimmungen:
    1.523
    Kaufst Du Dir eine HDD oder SSD?

    Wenn HDD, dann würde ich Dir raten auf jedenfall nach einer LEISEN HDD zu schauen. Die externen Gehäuse sind weder außerordentlich gedämpft, noch gelagert. Wenn Du da eine 7200U/min HDD neben Deinem MBP stehen hast, dann ist das schon ziemlich laut und nervig!

    Eine Komplettlösung würde ich weniger empfehlen. Meist alles zu arg verschweißt und man kommt schlecht an die Technik heran. Und kauft meistens mittelmäßige Platten...
    #8
  9. Klegs

    Klegs Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    #9
  10. ImpCaligula

    ImpCaligula Bereichsmoderator Hardware AT Moderation

    Dabei seit:
    05.04.10
    Beiträge:
    9.540
    Zustimmungen:
    1.523
    Ja die kenne ich... habe die LaCie Porsche Design... die LaCie Leute haben meistens leise Teile. Die verbaute HDD hat auch 5400 U/Min und das Gehäuse ist gedämpft. In dem Fall würde ich kaufen...
    #10
  11. Klegs

    Klegs Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Danke dir! :)

    Und die hat auch ordentlich Speed?
    #11
  12. ImpCaligula

    ImpCaligula Bereichsmoderator Hardware AT Moderation

    Dabei seit:
    05.04.10
    Beiträge:
    9.540
    Zustimmungen:
    1.523
    Eine HDD kann halt nicht mehr als um die 100MB/s ... plus/minus... so schnell wie Deine SSD wird sie nicht sein...
    #12
  13. Klegs

    Klegs Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Und SSD ist nicht bezahlbar nehme ich mal an....
    #13
  14. ImpCaligula

    ImpCaligula Bereichsmoderator Hardware AT Moderation

    Dabei seit:
    05.04.10
    Beiträge:
    9.540
    Zustimmungen:
    1.523
    Rechne es Dir eben aus...

    + Externes TB Gehäuse
    + SSD
    #14
    Klegs gefällt das.
  15. breze28

    breze28 Martini

    Dabei seit:
    25.12.09
    Beiträge:
    3.534
    Zustimmungen:
    48
    Zum Glück habe ich keine Elgato. Viel zu teuer für diese Leistung ;)

    Hier tut es eine billige SSD in einem 10-Euro-USB-3-Gehäuse, die erreicht auch mehr als 200MB/s an meinem Macbook.
    #15

Diese Seite empfehlen