Apple soll enorm vom Note-7-Debakel profitieren

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Martin Wendel, 17.10.16.

  1. Mokotschombo

    Mokotschombo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    05.03.15
    Beiträge:
    1.526
    Iphone 7 Plus ist fast ein Riese, im Vergleich zu Note7, bei kleinerem Display... Der Note Nutzer hat schon seine Punkte warum es ein Note sein soll, ist ja auch das "Original" :)
     
  2. KillMyBrain

    KillMyBrain deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.16
    Beiträge:
    184
    Den Preis fürs aktuell technisch machbare zahlen aber gerade beide. Apple mit der drohenden Sammelklage beim 6/6s Plus und Samsung weitaus dramatischer mit schmorenden Akkus...
     
  3. Apfelhonk

    Apfelhonk Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    02.03.12
    Beiträge:
    1.016
    Das Auto vergleiche hinken hatten wir schon öfter.
    Mir ist nicht bekannt, dass Besitzer einer A Klasse diese dann gegen eine S Klasse tauschen konnten.
    Davon mal abgesehen unterliegen Autos noch ganz anderen Bestimmungen und Prüfungen und man hat den Fehler erkannt und ausgemerzt. Ist denn nach dem Einbau des ESP noch mal eine umgekippt? Zusätzlich wurde das Auto am Grenzbereich bewegt.
    Auch wurde die Produktion nicht auf Grund dieses Fehlers eingestellt.
    Wenn mir mein Telefon einfach so in der Hose abbrennt und das nach dem Tausch wieder passiert, ist mein vertrauen in eine Marke schon geschwächt.
    Und zusätzlich schätze ich die Markentreue eines Mercedes Fahrers anders ein, als die eines Samsung Smartphone Käufers.

    Ich bin aus geringerem Grund von Samsung auf Apple gewechselt.
     
    tom und saw gefällt das.
  4. Verlon

    Verlon Mutterapfel

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    5.270
    Naja, aber Samsungs nicht funktionierendes Qualitätssicherungssystem-System, das schlechte Krisenmanagement und vor allem der jetzige Umgang mit den Kunden in Deutschland wird schon zum Teil zu einem zumindest temporären produktübergreifenden Image-Schaden geführt haben.
     
    tom und Apfelhonk gefällt das.
  5. MichaNbg

    MichaNbg Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    3.525
    Das mag schon sein. Aber wenn du dir einen halbwegs praktischen Edelkombi kaufst, der dir unter dem Arsch abfackelt, wirst du danach keinen unpraktischen Sportwagen suchen, nur weil du kein Vertrauen mehr zu dieser Automarke hast. Du holst dir dann halt einen praktischen Edelkombi bei der Konkurrenz.

    Die Idee, dass jetzt viele Note 7 Kunden auf einmal zum iPhone 7 Plus greifen, halte ich auch für eher unwahrscheinlich. Jemand, der ein Note 7 kauft, hat Gründe sich für diese Klasse bzw. speziell dieses Modell zu greifen. Das iPhone fischt ganz woanders.
     
  6. Kojak19

    Kojak19 Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    13.10.09
    Beiträge:
    9.267
    Wo fischt denn das iPhone?
     
  7. Apfelhonk

    Apfelhonk Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    02.03.12
    Beiträge:
    1.016
    Ich habe ja nicht gesagt, dass jetzt alle zum 7plus greifen werden. Es werden sicherlich schon einige von Samsung weggehen.
    Was kann denn das Note7 besser (außer die Stifteingabe) als das iPhone?
    Bzw. was können die anderen Androiden besser?
     
  8. MichaNbg

    MichaNbg Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    3.525
    Naja, das muss jetzt nicht eine bereits 287.143 mal geführte Debatte Android<->iOS werden. Das ist doch wirklich hinreichend bezüglich der jeweiligen Stärken oder Schwächen ausdiskutiert worden. Und wer sich ein Note 7 gekauft hat oder kaufen wollte, hat das mit Sicherheit aufgrund der jeweiligen Stärken und Schwächen bewusst getan.

    Dass es auch ein paar gibt, die einfach nur das größte und neueste haben wollten und jetzt zum iPhone 7 Plus greifen werden, bestreitet ja niemand. Aber das werden nicht mehrere Millionen sein.
     
  9. warhammer

    warhammer Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    2.448
    Ganz ehrlich: Ich denke der Herr Analyst will Apple da was gutes tun. Ich kenne einige die zum Note wechseln wollten, und jetzt halt bei Apple bleiben. Das sind aber keine neuen Kunden. Persönlich wollte ich auch zum Note wechseln, bin jetzt eben zum 7Edge gewechselt. Ich wollte einfach ein größeres DIsplay als das normale iPhone hat, ohne gleich so ein Riesenhandy wie das Plus rumschleppen zu müssen. Da ist auch ein Edge eine gute Wahl, großes Display aber handlicher als das Plus. Die besonderen Kamera Funktionen sind ja wohl ein Witz, alle S7 haben die gleiche Kamera... @Apfelhonk: Nur als Denkanstoss: Bessere Raumausnutzung Besseres Preis/Leistungsverhältnis
     
  10. Verlon

    Verlon Mutterapfel

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    5.270
    Ich glaube auch, dass das Note 7 das bisher stärkste Pferd im Samsung-Stall war, um iOS Marktanteile abzuluchsen. Für iPhone 6 Nutzer, die nach 2 Jahren wieder ein neues Gerät erwerben können, bietet das Note 7 einfach mehr erlebbare Neuerungen als das iPhone 7. Denke einige hätten dies zum Anlass genommen, mal Android auszuprobieren.

    Daher, ich persönlich glaube auch, das viele der 5-7 Mio Leute sind, die einfach nur bei iOS bleiben und eben nicht wechseln. Kuo beschreibt zwar diese Gruppe, beziffert aber nicht den Anteil.
     
    MichaNbg gefällt das.
  11. warhammer

    warhammer Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    2.448
    So ging es z.B. mir. Das Note war das Beste Smartphone das ich je in den Händen hatte. Aber nachdem ich mich einmal mit dem Umstieg auseinandergesetzt habe, bin ich jetzt eben doch gewechselt. Bei anderen gewinnt dann eben die Massenträgheit.
     
  12. NullKelvin

    NullKelvin Jamba

    Dabei seit:
    07.09.16
    Beiträge:
    58
    Hatschii Samsung :)
     
  13. RebelSoldier

    RebelSoldier Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    594
    Ich bezweifel ganz ehrlich, dass langfristig das Note-Debakel überhaupt einen Effekt auf Samsung haben wird. Wenn in einem halben Jahr noch mal eine Umfrage gestartet wird, werden viele das Note 7 wieder vergessen haben.

    Darüber hinaus, wurde ja schon mehrfach hier erwähnt, glaube ich auch nicht, dass jetzt besonders viele Nutzer zu Apple wechseln. Das Note war wegen dem großen Display und vor allen Dingen wegen dem Stift so beliebt.

    Ein paar Abwanderer wird es sicherlich geben. Aber das sind dann die, denen es ohnehin egal war.


    @Apfelhonk
    Ohne jetzt ins Detail zu gehen: Sowohl iOS als auch Android haben jeweils ihre Vor- und Nachteile. Da die grundsätzliche Bedienung bei beiden Geräten gleich ist (Apps werden durch antippen gestartet) und es die meisten Apps in gleicher Qualität für beide Systeme gibt, entscheiden hauptsächlich eher Faktoren wie: "Bin ich bereit, den Preis für Apple zu bezahlen (was auch Zubehör mit einschließt)?" oder "Welches Design spricht mich eher an?"

    Ganz grob zusammengefasst könnte man sagen: Apple ist ein geschlossenes System, welches am besten mit anderen Geräten von Apple funktioniert. Das funktioniert recht gut, ist aber auch äußerst teuer. Und um alle Features vollumfänglich nutzen können, muss der Gegenüber auch ein iPhone haben.

    Android hingegen ist ein offenes System, was mit möglichst vielen, unterschiedlichen Geräten funktioniert. Du musst dir also nicht erst extra Hardware dafür kaufen. Es ist auch egal ob du ein Samsung hast und deine Freundin ein Huawei und dein bester Kumpel ein Sony. Dafür wirkt es an manchen Stellen "bunt zusammengewürfelt" und nicht - im Gegensatz zu Apple - wie aus einem Guss. Das lässt es komplizierter wirken.
     
    MichaNbg gefällt das.
  14. appeltje

    appeltje Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    20.09.14
    Beiträge:
    788
    Könnte sogar für Samsung positiv auswirken... das nächste Handy was sie am Markt bringen muss so gut sein und wird so auf Herz und Nieren getestet, weil noch einen Fehltritt können sie sich nicht erlauben! Und die Kunden wissen das auch, also werden sicherlich einige auf Apple umsteigen, aber viele wahrscheinlich warten und abwarten was Samsung nachher bringt! Zumindest so denke ich! Das nächste Samsung wird wahrscheinlich ein Knaller
     
  15. Apflap

    Apflap Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    13.12.09
    Beiträge:
    665
    Gibt es abgesehen vom Galaxy Note überhaupt ein smartphone mit durchdachter Stifteingabe, das alleinstellungsmerkmal ist doch die Stifteingabe und nicht ein großer Bildschirm oder eine besondere Kamera, es heist schließlich Galaxy NOTE nicht Galaxy Snap oder Galaxy Bigscreen. Komische Diskussion...
     
    Joh1 gefällt das.
  16. ChavezDing

    ChavezDing Spartan

    Dabei seit:
    25.03.11
    Beiträge:
    1.589
    Markenschaden ist auf jeden Fall da. Bei JEDEM Flug wurde das Samsung Note genannt und die Nutzung verboten, jetzt darf man es nicht einmal mehr an Bord nehmen.

    Der Vergleich mit der alten A Klasse...naja. Ich denke es ist ein gewaltiger Unterschied ob der Defekt/Fehler durch die Fahrweise entsteht oder einfach durch Zufall das Gerät abfackelt.