Alternative zum LG 22MD4KA-B Monitor

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von tiny, 28.11.18.

  1. tiny

    tiny Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    15.12.11
    Beiträge:
    2.762
    Ich habe neben meinem 27" 5K iMac den 22" 4K Monitor von LG stehen. Rückgabe ist bis 8.Jänner möglich. Was gibt es denn für Alternativen? Könnte auch 21 Zoll oder 24 Zoll sein.
    Wichtig ist die Kompatibilität mit meinem Mac (das war schon spitze: auspacken, anstecken, fertig. Alles funktioniert.
     
  2. froyo52

    froyo52 Spartan

    Dabei seit:
    11.07.14
    Beiträge:
    1.614
  3. tiny

    tiny Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    15.12.11
    Beiträge:
    2.762
    Danke für den link.
    1.
    Was wäre denn ein mit dem LG vergleichbares Gerät?
    2.
    Wie unterscheiden sich denn die angeführten 4K Geräte (ausser im Preis?).
    3.
    Ist der "Apple" LG die "high end" Qualitätsstufe?


    Ich verwende den Monitor für Emailabfrage und zur übersichtlichen Darstellung von einer größeren Anzahl von Photos, wenn ich am Mac eines dieser Photos bearbeite, oder in ein Dokument einfügen möchte. Ist also wirklich nur ein Hilfsmonitor zum arbeiten am iMac.

    Mir geht es nicht darum, 100Euro zu sparen, ich möchte top Qualität. Natürlich zahle ich lieber um 100 Euro weniger, wenn ich einen Monitor eines anderen Herstellers bekomme, der genauso gut ist wie der LG Monitor. Was sollte ich denn da suchen
     
  4. jazz

    jazz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    15.03.05
    Beiträge:
    892
  5. tiny

    tiny Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    15.12.11
    Beiträge:
    2.762
    Danke für den Hinweis auf "PRAD".
    Meine Frage anders gestellt: Kann dem von Apple angebotenen LG 27" ein anderer Monitor in dieser Preisklasse das Wasser reichen?
     
  6. tiny

    tiny Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    15.12.11
    Beiträge:
    2.762
    Keine weiteren Erfahrungen?
    Ich werde den LG sicher zurück geben. Er flimmert in unregelmäßigen Abständen (sieht aus wie ein Wackelkontaktflimmern).
     
  7. tjp

    tjp Danziger Kant

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.873
    LG ist nicht gerade als Oberklasse der Monitore bekannt. Das LG ist in einem außergewöhnlichen Format, was sonst kein Hersteller anbietet. Die übliche UHD 3840x2160 Auflösung gibt es in gleicher Qualität deutlich günstiger und für etwas mehr gibt es bessere UHD Monitore. HP, Dell, NEC, Eizo, … sind bei Bürogeräten eher die erste Wahl als LG.
     
  8. tiny

    tiny Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    15.12.11
    Beiträge:
    2.762
    Was wären das für 22“ oder 24“ Monitore von Dell, Eizo oder HP in der Preisklasse bis 800€? Ist es ratsam bei Amazon zu kaufen? Beim SATURN in Wien Mariahilfer Straße sagte man mir, daß es dafür keine Nachfrage gäbe....
     
  9. tjp

    tjp Danziger Kant

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.873
    Es gibt reichlich Preissuchmaschine, und es gibt die Webseiten der Hersteller. Am besten verschaffe Dir über die Preissuchmaschinen einen Überblick was es am Markt gibt und schaust Dir dann auf prad.de die Reviews an. Kommentare zu Produkten auf Amazon können hilfreich sein, aber da gibt es eine Restunsicherheit.

    Wozu sollte man bei Amazon kaufen? Es ist ein Versender unter vielen.
     
    tiny gefällt das.