1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alte Backupordner via Apple Script löschen

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von Graudon, 20.11.17.

  1. Graudon

    Graudon Erdapfel

    Dabei seit:
    20.11.17
    Beiträge:
    1
    Hallo und guten Tag,

    ich suche etwas Hilfe bei MAC OS X.

    Ich setze eine Programm zur Kundenbetreuung ein welches täglich Backups von > 1GB erzeugt. Diese Backups werden dann einmal am Tag in einem Tagesordner im Backupverzeichnis abgelegt. Anschließend wird das Backup noch auf einer externen Backupfestplatte abgelegt. - soweit so gut.

    Die Tagesbackups bleiben aber auf der lokalen Festplatte liegen. Faktisch so lange, bis der Festplattenspeicher voll ist ...und wird dann immer schön via Timemachine noch mal gebackupt ...

    Das Programm selbst unterstützt Applescript (!) mit einem eigenen Editor - was ich richtig gut finde.

    Ich würde daher gerne ein Script einsetzen, welches zunächst einmal des Erstellungsdatum des jeweiligen Unterordners im Backupverzeichnis prüft, feststellt, das das Backup älter als 1 Woche ist und es dann incl. Ordner komplett löscht. Optimal wäre ein Eintrag in einem Logfile, wann welche Datei gelöscht wurde.

    Ich komme dabei noch bis zur Zeile "Tell Application Finder" ;-(( und würde mich über Hilfe freuen.

    Graudon
     

Diese Seite empfehlen