Acer DVI Monitor am Macbook Pro nur digital

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von palmy, 01.02.13.

  1. palmy

    palmy Cox Orange

    Dabei seit:
    27.01.13
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab meinen Monitor Acer AL2216W an das Macbook Pro angeschlossen . Gerne möchte ich den Acer als Hauptmonitor zuhause nutzen. Wenn ich allerdings die Bildschirme syncronisiere, ist die Auflösung etwas verschwommen auf dem Acer. Wenn ich ihn als 2t Bildschirm einschalte, passt die Auflösung und alles ist scharf. Woran liegt das? Folgenden Displayport hab ich in etwa: http://www.fancycost.com/3in1-mini-...adapter-cable-white-p-45374.html#.UQvnALQlXhs

    Bildschirme sind auf "synchronisieren" gestellt.

    edit: Wenn ich den Acer als Zweitmonitor einstelle passt allerdings alles...
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.13
  2. pebas

    pebas Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.09.09
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    mit synchronisieren meinst du Clonen ?
    wenn ja, dann liegt das daran das die native Auflösung deines Macbooks eine andere ist wie den Acer !
    und die TFTs sind halt nur in ihrer nativen Auflösung scharf.

    gruß
    pebas
  3. palmy

    palmy Cox Orange

    Dabei seit:
    27.01.13
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ja ich meine clonen. ist es irgendwie möglich die native auflösung meines tfts zu nutzen? also über das macbook? oder muss ich mich damit zufrieden geben, dass es nur ein "erweiterter bildschirm" sein wird?
  4. deloco

    deloco Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    80
    Du kannst einfach beim erweiterten Desktop die Menüleiste in den Displayeinstellungen auf den zweiten Monitor ziehen, dann wird dieser zum Primärmonitor.
  5. palmy

    palmy Cox Orange

    Dabei seit:
    27.01.13
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das war so einfach... danke :) :)

Diese Seite empfehlen