NewsTV

For All Mankind geht in die vierte Runde

For All Mankind



Noch während die dritte Staffel wöchentlich ausgestrahlt wird, kündigt Apple bereits die Fortsetzung an. For All Mankind wird eine vierte Staffel erhalten.

Auch das Weltraum-Drama von Emmy-Award-Sieger Ronald D. Moore und des Emmy-Award-Nominierten Ben Nedivi geht bei Apple in eine weitere Runde. For All Mankind war einer der ersten Inhalte der von Apple für seinen eigenen Streaming-Dienst angekündigt wurde, die vierte Staffel treibt die Handlung weiter, allerdings in einem anderen Jahrzehnt. Weiterhin stellen wir uns die Frage: Was wäre, wenn die UdSSR als erste Nation auf dem Mond gelandet wäre?

For All Mankind goes 2000ender

In der neuen Staffel wird die Handlung in die 2000ender verlagert, wwährend die dritte Staffel sich mit dem Weltraumrennen Anfang der 1990iger Jahre beschäftigte. Angekündigt wurde die neue Staffel im Rahmen der Comic-Con auf einem Panel mit Joel Kinnaman, Shantel VanSanten, Jodi Balfour, Sonya Walger, Krys Marshall, Cynthy Wu, Casey Johnson, Coral Peña, Wrenn Schmidt und Edi Gathegi.

Via 9to5Mac

 




Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel