NewsOS X und Mac

Homebrew 3.0.0 mit M1 Support verfügbar



Für viele ein unerlässliches Tool – Die Paketverwaltung Homebrew liegt heute in einer neuen Version vor. Die größte Änderung ist ohne Frage der Support für Apple Silicon, namentlich momentan der neue M1 Prozessor.

Mittels Homebrew können findige Entwickler und Fachkundige schnell diverse Software und Codecs installieren,  bisher wurde die Paketverwaltung offiziell nur unter Einsatz von Rosetta 2 unter macOS angeboten. Zwar gibt es seit einiger Zeit eine Beta – hier war die Funktionsweise aber stark eingeschränkt und eine parallele Installation der emulierten Version wurde empfohlen. Mit der Veröffentlichung von Version 3.0.0 ändert sich dies heute.

Homebrew 3.0.0 Changelog

  • Apple Silicon wird nun offiziell für Installationen in /opt/homebrew unterstützt. formulae.brew.sh Formelseiten zeigen an, für welche Plattformen Bottles (Binärpakete) bereitgestellt werden und somit, ob sie von Homebrew unterstützt werden. Homebrew stellt (noch) nicht für alle Pakete auf Apple Silicon Bottles zur Verfügung, wie wir es auf Intel x86_64 tun, aber wir freuen uns über Ihre Hilfe, dies zu tun. Rosetta 2 auf Apple Silicon bietet weiterhin Unterstützung für Intel x86_64 in /usr/local.
  • brew bottle und bottle do blocks verwenden ein neues Syntaxformat (ein :cellar pro Plattform). brew style –fix wird Formeln automatisch auf dieses neue Format korrigieren. Dadurch können mehr Flaschen verlagert werden.
  • Die neue Umgebungsvariable HOMEBREW_BOOTSNAP erlaubt die Verwendung des Bootsnap-Gems, um wiederholte brew-Aufrufe zu beschleunigen. Dies funktioniert (noch) nicht auf Apple Silicon oder bei Verwendung des portablen Ruby von Homebrew.
  • Verschiedene Methoden wurden veraltet, deaktiviert und entfernt
  • Bash-, fish- und zsh-Vervollständigungen werden automatisch von der CLI::Parser-DSL generiert. Dadurch wird sichergestellt, dass sie aktuell gehalten werden.
  • brew update behandelt Umbenennungen von Upstream-Zweigen besser (z.B. von master zu main)
  • brew completions ist ein neuer Befehl, um Vervollständigungen, die von Drittanbietern bereitgestellt werden, zu aktivieren

Via Homebrew.sh




Tags: , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü