iPhoneNews

YouTube Bild-in-Bild jetzt für alle unter iOS 14



Mit iOS 14 hat Apple für das iPhone die Möglichkeit von Bild-in-Bild eingeführt, die diversen Anbieter von Videodiensten müssen diese Funktion aber von sich aus unterstützen. Gerade bei YouTube gab es hier in den letzten Wochen einiges an hin und her. Bisher war die Nutzung größtenteils Premium-Abonnenten vorbehalten.

Beginnen wir mit der schlechten Nachricht: Innerhalb der App müsst ihr weiterhin über ein Premium-Abo verfügen, um die Bild-in-Bild Funktion nutzen zu können. Das gilt nicht nur für das iPhone, sondern auch für das iPad. Das Abo schlägt mit 11,99 Euro je Monat (oder 17,99 Euro für Familien) zu Buche.

Bild-in-Bild im Browser

Vor kurzem haben wir darüber berichtet, dass ihr YouTube zumindest im Browser so nutzen könnt – dazu musstet ihr aber die Desktopansicht aufrufen. YouTube scheint seine Meinung jetzt aber geändert zu haben – seit kurzem funktioniert dies auch über die mobile Ansicht.

Via Zuschriften / YouTube Test




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel