NewsMusic

Year of the Dragon: AirPods 2 Special Edition kommt

Year of the Dragon AirPods Pro 2

Werbung

Zum bevorstehenden Mondneujahr bringt Apple eine besondere Version der AirPods Pro 2 “Year of the Dragon” auf den Markt. Einzigartig ist die Gravur eines Drachens auf dem USB-C Ladecase. Dieser Schachzug setzt Apples Tradition fort, spezielle Editionen im asiatischen Raum anzubieten. Frühere Jahre sahen limitierte Editionen zum Jahr des Ochsen, des Tigers und des Hasen.

Die AirPods Pro 2 unterscheiden sich funktional und preislich nicht vom Standardmodell. Sie sind exklusiv in China, Hongkong, Taiwan, Singapur, Vietnam, Macao und Südkorea erhältlich. In Südkorea wird diese Edition als das “Year of the Blue Dragon” gefeiert.

Mehr als nur Kopfhörer: Apples festliche Aktionen

Neben den AirPods Pro 2 erweitert Apple sein Angebot mit passendem Zubehör von Drittanbietern. Ebenfalls verfügbar sind limitierte Beats Solo3 in einem auffälligen Rot-Gold-Design.

Vergleichbare Aktionen fanden kürzlich auch in Japan statt. Dort bot Apple limitierte AirTags mit einer speziellen “Year of the Dragon”-Gravur an. Diese gezielten Kampagnen zeigen Apples Bestreben, kulturelle Ereignisse in verschiedenen Märkten zu würdigen und einzigartige Produkte anzubieten.

Year of the Dragon: Apples Feier des Mondneujahrs

Die Feierlichkeiten beschränken sich nicht nur auf den asiatischen Markt. In den USA und anderen Ländern verkauft Apple passendes Zubehör von Marken wie OtterBox und Mophie. Dazu gehören iPhone-Hüllen, AirTag-Halter und Batteriepacks.

Zusätzlich bietet Apple vom 18. Januar bis zum 21. Januar in China zeitlich begrenzte Ersparnisse auf verschiedene Produkte. In ausgewählten Ländern gibt es auch kostenlose “Today at Apple”-Sessions mit einem Thema zum Lunar New Year.

Via Apple

Werbung



Tags: Drachen-Gravur, Asiatischer Markt, Beats Solo3, Mophie, Otterbox, AirPods Pro 2, USB-C Ladecase, Limitierte Edition, "Year of the Dragon", Mondneujahr, Apple

Ähnliche Artikel