NewsServices

The Morning Show holt ersten Emmy-Award für Apple TV+

The Morning Show Billy Crudup



Es war eine Zeremonie der besonderen Art. Am Sonntag Abend wurden in Los Angeles die Emmy-Awards, der wichtigste US-amerikanische Fernsehpreis, verliehen. Corona-bedingt waren die Preisträger nicht vor Ort im Staples Center, stattdessen wurden sie per Videotelefonat von zu Hause zugeschaltet. So auch Billy Crudup. Der Schauspieler wurde für seine Darstellung des Cory Ellison in “The Morning Show” ausgezeichnet und holte somit den ersten Emmy-Award für den noch jungen Streamingdienst Apple TV+.

Starke Konkurrenz

Neben Crudup waren in der Kategorie “Bester Nebendarsteller einer Dramaserie” sein “The Morning Show”-Kollege Mark Duplass (Charlie “Chip” Black) nominiert, des weiteren Jeffrey Wright (“Westworld”), Giancarlo Esposito (“Better Call Saul”), Bradley Whitford (“The Handmaid’s Tale”) sowie die “Succession”-Darsteller Nicholas Braun, Kieran Culkin und Matthew Macfadyen nominiert.

18 Emmy-Nominierungen für Apple TV+

Produktionen von Apple TV+ hatten noch in einigen weiteren Kategorien Chancen auf eine Auszeichnung, insgesamt 18 Nominierungen gab es für Apple.

Via Hollywood Reporter & Emmys




Tags: , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü