News

SSD-Geschwindigkeiten: MacBook Air 15 256GB langsamer

SSD-Geschwindigkeiten Intel MacBook Air 15"

Werbung

Ein (wenig) unerwartetes Detail hat sich im neuen 15-Zoll MacBook Air mit 256GB Speicherplatz offenbart. Die SSD-Geschwindigkeiten sind auch hier wieder niedriger.

Die SSD-Lese- und Schreibgeschwindigkeiten des 256GB Modells sind langsamer als die der 512GB, 1TB und 2TB Modelle. Diese haben mehrere NAND-Chips für eine höhere Geschwindigkeit. Allerdings können die realen Ergebnisse variieren.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

SSD-Geschwindigkeiten: Vergleich mit anderen Modellen

Interessanterweise verfügen auch die 256GB-Modelle des neuesten 13-Zoll MacBook Air, 13-Zoll MacBook Pro und Mac mini über einen einzigen NAND-Chip. Die Benchmark-Ergebnisse zeigen eine Reduzierung der SSD-Geschwindigkeiten um 30% bis 50% im Vergleich zu den Vorgängermodellen.

Auswirkungen auf die Leistung

Langsamere SSD-Geschwindigkeiten können sich auf Aufgaben wie das Übertragen von Dateien auf ein externes Laufwerk auswirken. Zudem kann die Gesamtsystemleistung bei hohen Arbeitslasten leicht beeinträchtigt werden. Trotzdem ist es unwahrscheinlich, dass Durchschnittskäufer:innen eines 15-Zoll MacBook Air mit 256GB die langsameren Geschwindigkeiten bemerken werden.

Via YouTube

Werbung



Tags: SSD, MacBook Air 15, SSD-Geschwindigkeiten

Ähnliche Artikel