News

RCS: Sieben neue Funktionen bei Google

RCS Google

Werbung



Google Messages, die populäre Messaging-App auf Android, erhält eine Reihe spannender neuer Funktionen im Bereich RCS. Diese Verbesserungen, die auf der Rich Communication Services (RCS) Technologie basieren, bieten Nutzer:innen kreative und interaktive Möglichkeiten, ihre Kommunikation zu gestalten. Hier sind die sieben neuen Features, die jetzt in der Beta-Version verfügbar sind und bald für alle Nutzer:innen ausgerollt werden.

1. Photomoji: Fotos werden Emojis

Mit Photomoji können Nutzer:innen ihre Lieblingsfotos in Reaktions-Emojis umwandeln. Dies geschieht lokal auf dem Smartphone mithilfe von Google AI. Wählt einfach ein Foto aus und verwandelt es in ein einzigartiges Emoji.

Eure Photomoji-Kreationen werden in einem speziellen Tab gespeichert. Eure Kontakte können die gesendeten Photomojis ebenfalls verwenden, was die Interaktionen noch persönlicher macht.

2. Verbesserte Sprachnachrichten

Mit neun verschiedenen Emotionen könnt ihr eure Stimme in Herz-Augen-Emoji, Feuerkugeln oder Party-Stimmung verwandeln. Der Empfänger hört eure Worte zusammen mit einem visuellen Effekt.

Dank des Nutzerfeedbacks hat Google die Audioqualität von Sprachnachrichten durch erhöhte Bitrate und Abtastrate verbessert.

3. Screen Effects: Nachrichten zum Leben erwecken

Gebt bestimmte Nachrichten wie „Es schneit“ ein und beobachtet, wie sich euer Display in ein Meer aus Farben und Bewegungen verwandelt. 15 versteckte Screen Effects gibt es laut Google.

4. Custom Bubbles: Personalisierte Sprechblasen

Mit den neuen benutzerdefinierten Sprechblasen könnt ihr die Farbe der Sprechblasen und die Hintergründe der Unterhaltung anpassen.

5. Emoji-Effekte: Mehr als nur Emojis

Reagiert auf Nachrichten mit einem Daumen-hoch-Emoji und erlebt, wie animierte Hand-Trios um die Sprechblase tanzen. Zehn beliebte Emojis haben solche Effekte.

6. Animierte Emojis: Ein Schritt weiter

Animierte Emojis versehen jede Nachricht mit visuellen Effekten. Ein schillerndes rosa Herz funkelt beispielsweise, wenn ihr auf das Herz-Emoji tippt.

7. Profile: Personalisierung und Klarheit

Mit „Profile“ könnt ihr euren Profilnamen und das Bild, das ihr eurer Telefonnummer beigefügt habt, personalisieren. Dies ist besonders in Gruppenchats nützlich, um zu wissen, wer die anderen Teilnehmer sind.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Relevant für Apple?

RCS ist an und für sich ein Standard, der SMS ablösen soll. Google wetterte lange gegen Apple, doch vergangene Woche gab der Hersteller bekannt auch auf diesen Standard zu setzen. Google verfolgt eine eigene Implementation bzw Erweiterung, diese könnten aber eine Vorlage für andere Hersteller sein.

Via Anbieter


Werbung



Tags: Custom Bubbles, Emoji-Effekte, Android, Animierte Emojis, RCS, Profile, Messaging-App, Google Messages, Photomoji, Emoji-Sprachnachrichten, Screen Effects

Ähnliche Artikel


Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel