NewsZubehör

Privacy Eyewear – Apple Brille mal anders

Privacy Eyewear

Werbung

In den letzten Tagen und Wochen gab es einige interessante Patente von Apple. Unter anderem wird eine Brille beschrieben – die Privacy Eyewear dreht sich aber nicht um das Thema VR/AR.

Wir alle kennen sie – die speziellen Folien für Smartphones oder Notebooks die den Blickwinkel deutlich einschränken. So muss der Nutzer sich direkt vor dem Gerät befinden, um die Bildschirminhalte lesen zu können. Mit dem Patent für sogenannte Privacy Eyewear geht Apple einen Schritt weiter.

Privacy Eyewear – nur mit Brille lesbar

In dem Patent wird eine Technik beschrieben, wie nur mit einer speziellen Brille die Inhalte auf einem iPhone gelesen werden können. Ebenso wäre es mit entsprechenden biometrischen Sensoren möglich sich der Sehkraft des Nutzers anzupassen.

Technologie für Apple Glass?

Was wie eine besonders abgefahrene Zukunftsvision klingt, kann am Ende aber eine Technologie sein, die mit der Apple Glass automatisch mit kommt. Zudem wird eine andere Technik beschrieben – FaceID soll mit der Brille Profile anlegen können. So wird die Entsperrung per Gesicht verbessert.

Via Patently Apple
Cover via Unsplash

Werbung



Tags: Privacy Eyewear, Apple, Hardware, Patent

Ähnliche Artikel