NewsServices

Palm: Internet Archive emuliert 600 Apps

Palm

Werbung

Ihr wollt eine kleine Zeitreise machen? Dann bietet das Internet Archive eine interessante neue Funktion für euch. Dort können jetzt 600 Palm Apps direkt im Browser emuliert werden.

Das Internet Archive baut seine Bemühungen immer weiter aus – und bringt jetzt einen großen Schwung rund um den längst ausgestorbenen Palm (Pilot). Über 600 Apps, Widgets und Spiele können direkt im Browser emuliert werden. Das klappt sogar direkt auf eurem iPhone im Safari – inklusive Tonausgabe und Toucheingabe.

Palm Apps in Safari

Seinerzeit gehörte die Gerätefamilie zu den beliebtesten PDAs (Personal Digital Assistants) – der Smartphone Boom beendete das aber. Das Internet Archive beschreibt, das wie folgt:

Palm war eine Reihe von Personal Digital Assistants (PDAs) und Mobiltelefonen, die von dem in Kalifornien ansässigen Unternehmen Palm, Inc. entwickelt wurden, das ursprünglich Palm Computing, Inc. hieß. Die Palm-Geräte werden oft als “die ersten äußerst beliebten Handheld-Computer” bezeichnet, die das Zeitalter der Smartphones einleiteten.

Eine ähnliche Bibliothek, mit ebenso großen Umfang, gibt es übrigens auch für den Apple II.

via Internet Archive


Werbung



Tags: Internet Archive, Palm, Spiele, Apps, Emulator

Ähnliche Artikel


Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel