NewsiPhone

Neugestaltung von iOS 18: Ein Blick auf das mögliche Design

iOS 18 Redesign

Werbung



Die Tech-Welt wartet gespannt auf die Einführung von iOS 18, und jüngste Gerüchte deuten auf eine Veränderung hin: Ein möglicher Leak zeigt, dass das Betriebssystem ein Redesign im Stil von visionOS erhalten könnte.

MacRumors hat kürzlich ein Bild geteilt, das von einer anonymen Quelle stammt. Diese behauptet, es direkt von einem iOS-Entwickler erhalten zu haben. Es soll einen ersten Einblick in das neue Design der Kamera-App bieten, ein Vorreiter für das, was iOS 18 zu bieten hat. (Inzwischen hat sich das Bild wohl laut Macrumors als Fake herausgestellt.)

visionOS als Inspirationsquelle

Die Gerüchteküche brodelt schon seit einiger Zeit. Bereits im Februar spekulierte die israelische Website The Verifier über ein visionOS-inspiriertes Design sowohl für iOS 18 als auch für iPadOS 18. visionOS, das Betriebssystem des Vision Pro Headsets, ist bekannt für seine tiefe Transluzenz und glasähnliche Buttons mit reflektierenden Kanten. Die Designparallelen sollen sich in verschiedenen systemeigenen Menüs und Apps wiederfinden, einschließlich des Safari-Browsers.

Skepsis und Bestätigungen

Trotz der spannenden Aussichten bleibt eine gewisse Skepsis. Die Authentizität des geleakten Bildes kann nicht vollständig verifiziert werden. Doch die Übereinstimmungen mit früheren Gerüchten verleihen der Spekulation Glaubwürdigkeit. Mark Gurman von Bloomberg, bekannt für seine treffsicheren Apple-Prognosen, hat angegeben, dass Apple tatsächlich an einem Designupdate arbeitet. Obwohl er keinen vollständigen Umbruch im Stil von visionOS erwartet, deutet alles auf markante Designänderungen hin.

Apple selbst hat die Erwartungen geschürt. Senior Management des Unternehmens beschrieb iOS 18 als “ambitioniert und überzeugend”, vollgepackt mit bedeutenden neuen Funktionen und Designs. Obwohl Gurman zuerst andeutete, dass das Redesign möglicherweise nicht in diesem Jahr erscheint, bestätigte er später, dass iOS 18 eine umfassende Neugestaltung erfahren wird.

Fazit und Ausblick

Die Gerüchte um das Redesign von iOS 18 sorgen für Begeisterung und Spekulationen unter Apple-Nutzer:innen und Entwickler:innen. Sollten sich die Vermutungen bewahrheiten, steht uns eine bedeutende visuelle Überarbeitung bevor, die das Benutzererlebnis auf Apple-Geräten erheblich bereichern könnte. Obwohl die Echtheit des geleakten Bildes fraglich bleibt, ist die Aussicht auf ein visionOS-ähnliches Design eine faszinierende Vorstellung. Apple plant, iOS 18 auf der jährlichen Entwicklerkonferenz WWDC im Juni vorzustellen, mit einer ersten Beta-Version kurz darauf und der vollständigen Veröffentlichung im September zusammen mit dem iPhone 16. Bis dahin bleiben die Augen der Tech-Welt auf jeden Hinweis gerichtet, der Aufschluss über das zukünftige Design und die Funktionen von iOS 18 geben könnte.

Quelle: Macrumors
Titelbild: Macrumors


Werbung



Tags: visionOS, iOS 18, iPadOS 18, Design-Update, Apple Design Resources, WWDC, Mark Gurman, iPhone 16, Kamera-App, MacRumors

Ähnliche Artikel


Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel