NewsZubehör

MagSafe 3 – Berichte zu Ladeproblemen

MacBook Pro MagSafe 3



Mit dem neuen MacBook Pro hat Apple auch seinen magnetischen Ladeanschluss wieder zurückgebracht. Die Berichte häufen sich, dass es mit MagSafe 3 zu Ladeproblemen kommen soll.

Betroffen davon scheint nur das MacBook Pro 16 zu sein, so stellt es sich zumindest in einem langen Tread auf Reddit dar. So soll der Ladevorgang nicht starten, wenn das Notebook geschlossen und ausgeschaltet ist. Die Kontrollleute blinkt nur kurz auf. In unserem eigenen Test konnten wir das Problem ebenfalls nachvollziehen.

MagSafe 3 Ladeproblem – Wiederherstellung hilft nicht

Ebenfalls haben wir einen Ratschlag des Apple-Supports getestet – die Wiederherstellung zu nutzen. Das Problem erschien zuerst behoben, nach einem Reboot trat es aber wieder auf. Apple scheint das Problem zu kennen, hat aber noch keine Lösung parat. Der Workaround ist unbefriedigend: Nur im Ruhezustand das MagSafe 3 Netzteil anstecken – oder über USB-C laden.

Dabei könnte MagSafe doch so schön sein – wie wir kürzlich auch bei Apfeltalk Live besprachen.

Via Reddit




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel