ServicesNews

Junge Talente glänzen in der Swift Student Challenge 2023

Werbung

Die Swift Student Challenge von Apple zieht jedes Jahr junge Entwickler:innen aus aller Welt an. In diesem Jahr hat Apple die Anzahl der Gewinner:innen von 350 auf 375 erhöht. Das gibt noch mehr Schüler:innen und Studierenden die Möglichkeit, ihre kreativen und innovativen Fähigkeiten zu zeigen.

Unter den diesjährigen Gewinner:innen der Swift Student Challenge 2023 sind Marta Michelle Caliendo, Yemi Agesin und Asmi Jain, die stolz ihre individuellen App Playgrounds präsentieren. Diese stammen aus über 30 verschiedenen Ländern und decken eine Vielzahl von Themen ab. Doch haben alle eines gemeinsam: Sie nutzen das Programmieren, um ihre Leidenschaften mit der Welt zu teilen.

Innovatives Design trifft soziales Engagement

Asmi Jain, eine der Gewinnerinnen, hat eine App entwickelt, die darauf abzielt, die Augenmuskulatur zu stärken. Inspiriert durch eine persönliche Erfahrung, ist es ihr Ziel, Menschen mit verschiedenen Augenerkrankungen und -verletzungen zu helfen. Asmis Vision geht jedoch noch weiter: Sie möchte das Tool erweitern, um alle Gesichtsmuskeln zu stärken und so als Therapieinstrument dienen.

Yemi Agesin, ein weiterer Gewinner, kombiniert seine Leidenschaften für Sport und Film in einem einzigartigen First-Person-Baseballspiel. Er sieht das Programmieren als Chance, seine Kreativität auszudrücken und gleichzeitig eine Karriere zu verfolgen, die seine Interessen vereint. Agesin freut sich besonders auf die Nutzung von ARKit und RealityKit, um seine Ideen in wirkungsvolle Apps zu verwandeln.

Swift Student Challenge 2023 und Playgrounds

Marta Michelle Caliendo hat ihr Interesse an der Paläontologie in einen App Playground umgesetzt. Sie hat ein Memoryspiel mit anatomisch korrekten Bildern von Dinosaurierfossilien entwickelt, die sie selbst auf dem iPad gezeichnet hat. Ihre zukünftigen Pläne beinhalten die Entwicklung von Apps, die zum Schutz von Tieren und der Umwelt beitragen.

Die diesjährige Swift Student Challenge hat einmal mehr das erstaunliche Talent und das Engagement der nächsten Generation von Entwickler:innen hervorgehoben. Mit ihrer Kreativität und ihrem Einfallsreichtum tragen sie dazu bei, die Zukunft der Technologie zu gestalten. Apple ist stolz darauf, diese jungen Talente durch seine jährliche WWDC für Schüler:innen und Studierende zu unterstützen und zu fördern.

Via Pressemeldung


Werbung



Tags: Entwickler, WWDC, Swift Student Challenge 2023

Ähnliche Artikel


Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel