NewsiPhoneiPad

iOS 17 auf 60% aller Geräte installiert

iOS 17.0.3 iOS 17.1 Beta-Feuerwerk WLAN-Probleme iOS 17.1.1 iOS 17.1.2 iOS 17.2 Beta 4 60% iOS 17.2.1 iOS 17.3 iPadOS 17.3 Beta 2 iOS 17.3.1 Beta 3 iOS 17.4.1 alternativen App Stores 21E237 iOS 17.5 Beta 3 iOS 17.5 iOS 17 iOS 17.6 iOS 17.5.2 Update iOS 17.6 Beta 4

Werbung

Aktuelle Daten zeigen, dass iOS 17, Apples neuestes Betriebssystem für iPhones und iPads, nun auf über 60% aller Geräte installiert ist. Diese Entwicklung spiegelt eine zunehmende Zufriedenheit der Nutzer:innen mit den iOS-Versionen wider, obwohl die Update-Rate langsamer als in den Vorjahren ist.

Verbreitung von iOS 17: Ein langsamer, aber stetiger Anstieg

Laut den Marktforschern von Mixpanel hat die Verbreitung von iOS 17 einen wichtigen Meilenstein erreicht. Mehr als 60 Prozent aller iPhones und iPads laufen mittlerweile auf dem neuesten Betriebssystem. Dieser Anstieg verlief langsamer als bei früheren Versionen. Zum Vergleich: iOS 16 war im Vorjahr auf 66 Prozent und iOS 13 im Jahr 2019 auf 73 Prozent aller iPhones installiert.

60%: Gründe für die langsamere Update-Rate

Die langsamere Update-Rate könnte mehrere Gründe haben. Einerseits scheinen Nutzer:innen mit den aktuellen iOS-Versionen zufriedener zu sein, was zu weniger Dringlichkeit beim Wechsel auf die neueste Version führt. Andererseits könnten Berichte über Bugs in den Erstversionen größerer Updates zu einem zögerlicheren Update-Willen führen. Nutzer:innen warten möglicherweise ab, bis Kinderkrankheiten behoben sind, bevor sie das Update durchführen.

Sicherheitsaspekte: Ein wichtiger Grund für das Update

Trotz der langsameren Update-Rate ist es für Apple wichtig, dass die Nutzer:innen auf die neueste Version umsteigen. iOS 17 bietet wichtige Sicherheitsupdates, die die Geräte vor aktuellen Bedrohungen schützen. Daher wird Nutzer:innen empfohlen, ihre Geräte zu aktualisieren, um von den neuesten Sicherheitsfunktionen zu profitieren.

Via Mixpanel

Werbung



Tags: Betriebssystem, iOS 17, Software-Update, Sicherheitsupdates, Update-Rate, Apple, Nutzerzufriedenheit, iPhone, Mixpanel, iPad

Ähnliche Artikel