News

Ikea Place bringt Update mit ARKit 2

Trådfri



Die Anwendung Ikea Place war eines der populärsten Beispiele für AR-Anwendungen bei der Einführung von Apples neuem AR-Framework. Jetzt bietet Ikea ein Update an – es rüstet die Unterstützung für ARKit 2 nach. ARKit 2 bringt neben einer erheblichen Leistungs- und Genauigkeitsverbesserung auch die Möglichkeit, dass die App sich Gegenstände in einem Raum merkt, selbst wenn das Sichtfeld verlassen wurde.

Ikea Place mit neuen Funktionen

Abgesehen von dem Update auf ARKit 2 gibt es außerdem neue Funktionen. So kann der Nutzer die Farbe von Möbelstücken auch nach der Platzierung noch ändern. Ebenso wurde die Produktbeschreibung übearbeitet, es werden jetzt mehr Details angezeigt.

IKEA Place
IKEA Place
Preis: Kostenlos




Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel