MacNews

iFixit zeigt das Innenleben der Apple Silicon-Macs



Der Dienstleister iFixit ist bekannt für seine Reparaturanleitungen und Teardowns. Nun haben sie den MacBooks mit dem neuen Apple Silicon Chip unter die Haube geschaut.

Technik kann begeistern. Und sie wird immer kompakter. So tragen wir schon seit einiger Zeit kleine Hochleistungscomputer im Taschenformat mit uns herum. Es werden Komponenten auf engstem Raum gepackt und nicht selten stellt sich die Frage: Wie mag das Innenleben meines Gerätes wohl aussehen? Glücklicherweise müssen wir nicht selbst Hand anlegen, dies erledigen die fleißigen SchrauberInnen von iFixit für uns. Im aktuellen Fall haben sie sich die MacBooks mit dem M1-Chip von Apple vorgenommen.

iFixit öffnet die M1-MacBooks

Im Prinzip offenbart sich uns nach dem Öffnen des M1-MacBooks nicht viel Neues. Schau dann aber genauer hin, fällt einem der fehlende Lüfter im Vergleich eines MacBook Air mit Intel Prozessor auf. Dies gilt zumindest für das M1-MacBook Air. Logischerweise hat sich demnach auch das Kühlkonzept geändert, welches beim M1-Prozessor nun verwendet wird. Das M1-MacBook Pro hingegen hat zwar einen Lüfter verbaut, dieser springt laut ersten Erfahrungsberichten weit seltener an, als das bei den Modellen mit Intel CPUs der Fall ist. Im nachfolgenden Video  erklärt iFixit zudem das Board-Layout der neuen MacBook Modelle mit dem M1-Chip und geht auf die einzelnen Komponenten ein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Via iFixit

 




Tags: , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü