ServicesNews

“Freunde suchen” jetzt auch auf iCloud.com verfügbar


Werbung



Nachdem Apple die iCloud-Weboberfläche erst vor wenigen Tagen aktualisiert hat und iWork in der iCloud aus der Betaphase gehievt hat, gibt es nun bereits die zweite Funktionserweiterung in dieser Woche. Die Funktion “Freunde suchen”, mit der sich Apple-Geräte anderer Personen nach deren Zustimmung orten lassen, ist jetzt auch auf der iCloud-Webseite verfügbar.

Der Schritt ist überraschend, da Apple die neue Funktion auch auf der Betaversion der iCloud-Weboberfläche bisher nicht zu Verfügung gestellt hat. “Freunde” war unter iOS bis vor kurzem eine optionale App, die man im App Store kostenlos herunterladen konnte. Seit iOS 9 ist sie auf allen Geräten vorinstalliert und kann nicht entfernt werden.

Freunde iCloud.com

Via 9to5Mac


Werbung



Tags: iCloud, iCloud.com, Freunde suchen

Ähnliche Artikel


Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel