Apfeltalk VideoNewsMac

Das Festplattendienstprogramm und externe SSD/HDD

Festplattendienstprogramm

Werbung

Wir erklären Euch das Festplattendienstprogramm und dessen Zusammenspiel mit externen SSD/HDD. Das alles in einem neuen YouTube Video.

Viele werden das Festplattendienstprogramm gar nicht kennen. Denn Apple hat es geschickt im Programme Ordner versteckt und man braucht es sehr selten. Falls man jedoch beim Erwerb eines neuen MacBooks ein paar Euro spren möchte, macht es Sinn sich damit zu beschäftigen.

Denn eine externe SSD ist im Alltag häufig genauso schnell wie die verbaute und deutlich günstiger als ein Speicherupgrade bei Apple.

Das Video: Das Festplattendienstprogramm und externe SSD/HDD

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wer hat schon einmal das Dienstprogramm genutzt und wozu? Wer nutzt externe SSDs um die überteureten Speicherupgrades bei Apple zu umgehen?

 

Werbung



Tags: Festplattendienstprogramm, SSD, Externe Festplatte, HDD

Ähnliche Artikel