NewsZubehör

Apple Watch: Apple stellt zwei neue Pride-Armbänder vor



Auch dieses Jahr stellt Apple wieder neue Pride-Armbänder vor, seit heute bietet der Konzern zwei neue Apple Watch Armbänder in Regenbogenfarben an. Die Armbänder sind in der Regel sehr begehrt und werden nur kurze Zeit angeboten. 

Im Juni ist Pride-Monat, an Paraden und Demonstrationen für Gleichberechtigung der LGBTQ-Community ist dieses Jahr aber kaum zu denken. Dennoch setzt Apple ein Zeichen und bietet zwei neue Armbänder an.

Apple und Nike sagen, „dass sie stolz darauf sind, LGBTQ-Fürsprecherorganisationen weltweit zu unterstützen, darunter GLSEN, PFLAG, The Trevor Project, Gender Spectrum, The National Center for Transgender Equality und ILGA World, die mehr als 1.500 Mitgliedsorganisationen in über 150 Ländern und Regionen zusammenbringen.“

Pride-Armbänder aus Silikon und mit eigenen Watchfaces

Dieses Jahr werden zwei Armbänder angeboten: ein klassisches Silikonarmband und ein Armband von Nike. Beide Armbänder erhalten separate, passende, Watchfaces, diese werden mit iOS 6.2.5 (aktuell im Beta-Test) eingeführt.

Der Preis je Armband liegt bei 49 Euro, die Armbänder sind in den Größen 40 und 44 mm verfügbar. Die Bänder werden ab Ende des Monats ausgeliefert.

Via Apple Store und MacRumors




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü