NewsZubehör

Apple veröffentlicht iOS- und Android-App “Beats Pill+” in den USA

Beats Pill

Werbung

Apple hat im US-amerikanischen App Store die App “Beats Pill+”, zur Steuerung und Verwaltung des neuen Bluetooth-Lautsprechers, veröffentlicht. Parallel dazu wurde auch eine Android-Version der App in Google Play veröffentlicht. Es handelt sich dabei nach “Move to iOS” um die zweite Android-App von Apple überhaupt, erstmals ist eine mobile App des Konzerns für beide Betriebssysteme gemeinsam erschienen.

Im deutschen App Store ist das neue Programm vorübergehend noch nicht verfügbar, der neue Beats Pill+ wird hierzulande aber auch noch gar nicht verkauft. Mit der App kann der Beats-Lautsprecher gesteuert werden, der Akku-Ladestand wird angezeigt, Software-Updates können heruntergeladen werden und mehrere Beats Pill+ können mit einander verbunden werden.

Beats Pill+ App

Für diese Verbindung bietet Apple drei Modi an. Mit “DJ” können zwei Bluetooth-Quellen die Musik steuern, mit “Amplify” wird Musik gleichzeitig auf zwei Lautsprechern wiedergegeben und mit “Stereo” übernimmt je ein Beats-Pill+-Lautsprecher die Wiedergabe des linken und rechten Audiokanals, um für ein “noch dynamischeres Sound-Erlebnis” zu sorgen.

Der Beats Pill+ wurde Anfang Oktober vorgestellt und ist in den USA nun in den Farben Schwarz und Weiß im Apple Online Store und den Retail-Stores verfügbar. Der Preis liegt bei 229 US-Dollar. Ab wann genau und zu welchem Preis der Beats Pill+ auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist nicht bekannt.

Download der App im US-amerikanischen App Store.

Beats
Beats
Entwickler: Apple Inc.
Preis: Kostenlos

Via MacRumors


Werbung



Tags: Lautsprecher, Android, App Store, Apple Online Store, App, Google Play, Beats, Beats Pill+

Ähnliche Artikel


Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel