MusicNews

Apple Music Voice Plan vorgestellt

Apple Music Voice Plan



Apple startet die Unleashed Keynote mit einer überraschenden Vorstellung: Der Konzern stellt den Apple Music Voice Plan vor. 

Für 4,99 US-Dollar können Kunden damit auf die komplette Musik in Apple Music zugreifen – über ihre Stimme. Apple versucht damit offenbar, mit Amazon gleichzuziehen. Amazon bietet ein beschränktes Abo ebenfalls nur für seine Smartspeaker an.

Apple Music Voice Plan – Abgrenzung offen

Unklar ist, wo Apple die Funktionen abgrenzt – denn wie der Konzern selbst untermalt hat, ist es grundsätzlich auf jedem Gerät möglich, mit Siri Apple Music zu bedienen. Es  wäre vorstellbar, dass Apple wirklich alle Geräte mit Siri anbietet aber die Organisation eigener Playlists in der Music-App nicht verfügbar macht.

Neue Playlists für alle

Ebenso hat Apple neue Playlists vorgestellt. Der Dienst soll künftig die perfekte Musik für alle Gelegenheiten parat haben. Vom gemeinsamen Abendessen bis hin zum Sport.




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü