MusicNewsServicesTV

Apple Music TV: Apple startet in den USA gratis 24-Stunden-Musikkanal

Apple Music



Die Zeiten, in denen man hierzulande MTV oder gar VIVA (R.I.P.) einschaltet, um schlichtweg Musikvideos schauen zu können, sind schon lange vorbei. Musikvideos wurden im Fernsehen sukzessive von Show- und Reality-Formaten verdrängt. Apple sieht offenbar aber trotzdem einen Markt für ein kuratiertes Musikvideo-Angebot. Denn in den USA startet heute überraschend Apple Music TV. Ein kostenloser Streamingkanal, der sich 24 Stunden und 7 Tage die Woche ganz dem Thema Musik widmet.

24/7 Musik

Der neue Kanal ist seit Montagvormittag in den USA verfügbar und kann sowohl innerhalb von Apple Music als auch in der TV-App kostenlos gestreamt werden. Neben Musikvideos am laufenden Band wird der neue Kanal auch Live-Sendungen, Events, Chartshows, Musikvideo-Premieren und Interviews bieten. Der bereits von Apple Music 1 bekannte Moderator Zane Lowe wird auch an Apple Music TV mitwirken. Zum Sendestart am Montag gab es einen Countdown der 100 am meisten gestreamten Songs auf Apple Music aller Zeiten.

Auch exklusive Live-Mitschnitte

Gleich für Donnerstag kündigt Apple die erste Spezial-Programmierung an. Anlässlich des neuen Albums „Letter to You“ von Musiklegende Bruce Springsteen sind den ganzen Tag über Musikvideos seiner langjährigen Karriere zu sehen. Ob auch die wachsende Zahl an Musikdokumentationen von Apple auf Apple Music TV zu sehen sein werden, ist nicht bekannt – dazu gab es keine Ankündigung. Exklusiv von Apple produzierte Live-Mitschnitte von Konzerten sollen jedenfalls Teil des neuen Angebots werden.

Via Variety




Tags: , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü