MusicNews

100 Millionen Songs: Apple Music feiert Meilenstein

100 Millionen Songs Preview Apps

Apple Music feiert einen großen Meilenstein – der Musikkatalog des Streamingdienstes fasst jetzt 100 Millionen Songs.

Lang sind die Zeiten vorbei, wo Steve Jobs sich über „1000 Songs in you’r Pocket“ freute. Auch die als Artikelbild gezeigte Darstellung ist bereits aus dem Jahr 2019. Gestern gibt Apple einen großen Erfolg im Hinblick auf den Katalog bekannt – Apple Music bietet jetzt 100 Millionen Lieder zum Streaming an.

100 Millionen Songs – mehr als ihr hören könnt

In einer Pressemitteilung freut sich Apple über den großen Erfolg. Die Anzahl der Lieder sei mehr, als in ihrem einem Leben hören könnt. Seit der Vorstellung von iTunes, und des iPods, sind 21 Jahre vergangen.

In den 1960er Jahren wurden jedes Jahr nur 5.000 neue Alben veröffentlicht. Heute kann jeder Künstler überall auf der Welt, in 167 Ländern und Regionen auf Apple Music einen Song schreiben, aufnehmen und weltweit veröffentlichen. Jeden Tag liefern über 20.000 Sänger und Songwriter neue Songs an Apple Music – Songs, die unseren Katalog noch besser machen als am Vortag. Einhundert Millionen Songs zeugen von einem demokratischeren Raum, in dem jeder, selbst ein neuer Künstler, der Musik aus seinem Schlafzimmer heraus macht, den nächsten großen Hit haben kann.

Via Pressemitteilung

Tags: , , , ,

Ähnliche Artikel

Einkaufstipps
Beliebte Artikel