FeatureiPad

Neues iPad Air mit größtem Update aller Zeiten?

neues iPad Air

Werbung



Laut 9to5Mac, steht die Einführung eines neuen iPad Air bevor, das neben der neuen iPad Pro-Reihe dieses Jahr erscheinen soll. Dieses Update könnte das größte in der Geschichte der iPad Air-Modelle sein, da Apple plant, erstmals ein Modell mit großem Bildschirm auf den Markt zu bringen.

Neues Design und größere Bildschirmoption

Apple hat das Design des iPad Air im Jahr 2020 mit einem 10,9-Zoll-Display und einem flachen Kanten-Design, ähnlich dem des iPad Pro, erneuert. In diesem Jahr beabsichtigt Apple, diese Designlinie beizubehalten und gleichzeitig eine neue Formfaktorvariante einzuführen. Mehreren Berichten zufolge, unter anderem von Bloomberg, wird Apple in diesem Jahr ein neues 12,9-Zoll iPad Air-Modell vorstellen. Dies markiert das erste Mal, dass das iPad Air in zwei Displaygrößen erhältlich sein wird, ähnlich der Differenzierung innerhalb der iPad Pro-Reihe. Das 12,9-Zoll iPad Air wird dieselbe LCD-Bildschirmtechnologie wie das 10,9-Zoll-Modell verwenden.

Überarbeiteter Kamera-Buckel

Aus durchgesickerten Schemata aus Apples Lieferkette geht hervor, dass die neuen iPad Air-Modelle mit einem neu gestalteten Kamerabuckel ausgestattet sein werden. Aktuell verfügt das iPad Air über eine einzelne, kreisförmige Kameraaussparung auf der Rückseite, wobei der Blitz separat darunter platziert ist. Der neue Kamerabuckel soll ein vertikal orientiertes Design aufweisen, das an iPhone-Kameradesigns von vor einigen Jahren erinnert, wie beispielsweise das iPhone X. Sowohl die Kamera als auch der Blitz befinden sich im selben Kamerabuckel, was die Größe der Ausbuchtung vergrößert. Bisher gibt es keine offiziellen Informationen darüber, warum Apple diese Änderung plant. Es könnte eine rein ästhetische Entscheidung sein oder darauf hinweisen, dass Apple Kamerafunktionen einführen möchte, die ein neues Design erfordern.

Keine neue Magic Keyboard-Version für das iPad Air

Während Gerüchte besagen, dass Apple ein neues Magic Keyboard mit einem laptopähnlicheren Aluminiumdesign für das iPad Pro plant, wird das iPad Air diese Änderung nicht erfahren. Wie von Bloomberg’s Mark Gurman berichtet, wird das neue Magic Keyboard exklusiv für die iPad Pro-Reihe sein. Die iPad Air-Reihe, einschließlich der Modelle mit 10,9 Zoll und 12,9 Zoll, wird mit dem aktuellen Magic Keyboard kompatibel sein. Dies stellt eine weitere Motivation für Nutzer dar, sich für das teurere iPad Pro zu entscheiden.

Zusammenfassung: Was bringt das neue iPad Air?

Die neuen iPad Air-Modelle sollen bereits im März erscheinen. Neben den genannten Änderungen wird erwartet, dass das neue iPad Air eine verbesserte Leistung, wahrscheinlich in Form des M2- oder M3-Chips, bieten wird. Möglicherweise führt Apple auch neue Farboptionen ein. Interessierte Käufer:innen müssen sich also zwischen dem neuen iPad Air und dem iPad Pro entscheiden, wobei beide Optionen ihre eigenen Vorteile bieten.

Quelle: 9To5Mac


Werbung



Tags: M2-Chip, Leistungsverbesserung, Kamerabuckel, Design-Update, 12.9-Zoll Display, Apple, 2020 Design, iPad Air, Magic Keyboard, M3 Chip

Ähnliche Artikel


Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel