iOS und Devices

[Umfrage] Bekommt das nächste iPhone einen neuen Namen?



Wie wird das nächste iPhone Modell heißen? Bleibt es beim Zusatz “S”? Das iPhone der Modellreihe 6 war das erste iPhone, dass in 2 Größen erhältlich war, nämlich in 4,7 und 5,5 Zoll.

Bekanntlich veröffentlicht Apple alle 2 Jahre eine komplett neue iPhone Reihe, dazwischen werden die Modelle mit einigen Verbesserungen mit dem Namenszusatz “S” auf den Markt gebracht. Dabei hat das “S” fast immer eine Bedeutung:

Das iPhone 3G wurde im Juni 2009 durch das 3GS abgelöst. Das S stand hier für “Speed”, da das damals neue iPhone eine deutlich schnellere CPU bekam. Beim iPhone 4S aus Oktober 2011 stand das “S” für “Siri”, dem Sprachassistenten von Apple. In Fan Kreisen stand das 4S für “For Steve” als Ehrung für den am 05.10.2011 verstorbenen Steve Jobs. Das iPhone 5S wurde im September 2013 neben der besseren Hardware (64 Bit CPU und Speed) “nur” mit dem Touch ID Sensor, als einzige Neuerung, veröffentlicht. Unkenrufen zufolge soll das “S” hier für “Same” stehen, da sich das iPhone 5S nicht wirklich zum Vorgänger unterscheidet.

Der Plus Marker am derzeit aktuellen iPhone 6 wurde wegen des größeren Displays vergeben. Wird Apple das im Herbst 2015 erscheinende 5,5 Zoll iPhone daher getreu der bisherigen Namensgebung 6S Plus – also “6 Speed Plus” nennen? Für das iPhone 7 (Plus) ist es noch zu früh, sofern Apple überhaupt bei der fortlaufenden Nummerierung bleiben sollte. Eine namentliche Unterscheidung der verschiedenen Größen müsste es auf jeden Fall weiterhin geben, um diese auseinander halten zu können.

Sollte Apple sich zudem noch für eine Veröffentlichung eines 4 Zoll Smartphone entscheiden, hätten wir wohl das iPhone 6 Mini, iPhone 6S und das iPhone 6S Plus. – Oder wird es einen völlig neuen Namenzyklus geben? iPhone M, N und B für Mini, Normal und Big?

iphone-6-gold_flickr

(Bild: Flickr)




Tags:

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü