iOS und DevicesNews

Die Krim gehört jetzt zu Russland – laut Apple Maps

Apple Maps



Hat sich Apple dem Druck der russischen Regierung gebeugt? Die hauseigene Kartenanwendung Apple Maps führt die eigentlich ukrainische Halbinsel Krim jetzt als russisches Staatsgebiet.

Die Krim gehört jetzt offiziell zu Russland, so zumindest in der Karten-App von Apple. Die Änderung gilt übrigens nicht allgemein – lediglich russischen Nutzers wird der Sachverhalt so dargestellt. 2014 wurde die Halbinsel von Russland besetzt, gefolgt von einer internationalen Krise. Auch Google soll bereits aufgefordert worden sein dies zu ändern, der Suchmaschinenanbieter ordnet seit dem die Krim keinem Land mehr zu.

Die Krim, iOS und Wünsche von Staaten

Es ist nicht das erste Mal, das Apple auf die Wünsche von Staaten reagiert. Der Konzern handelt weitgehend nach den Wünschen von China, zuletzt entfernte er auch die taiwanesische Flagge.

Via Futurezone




Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü