iOS und DevicesNewsZubehör

Apple startet Austauschprogramm für Smart Battery Case



Habt ihr Probleme mit eurem Smart Battery Case von Apple? Dann dürfte die aktuelle Meldung gerade recht kommen. Denn Apple hat ein Austauschprogramm für die offizielle iPhone-Akkuhülle bekannt gegeben. Für einen Austausch berechtigt sind Smart Battery Cases für das iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR, die zwischen Januar und Oktober 2019 hergestellt wurden.

Kein Sicherheitsrisiko durch defekte Smart Battery Cases

Eins vorweg: Ein Sicherheitsrisiko stellen die betroffenen Smart Battery Cases nicht dar, wie Apple erklärt. Die in diesem Zeitraum hergestellten Hüllen können aber Probleme beim Aufladen des Cases an sich bzw. beim Aufladen des verbundenen iPhones verursachen – indem die Ladung schlichtweg gar nicht stattfindet oder nur sporadisch.

Austauschprogramm gilt bis zu zwei Jahre

Apple erwähnt auf seiner Webseite allerdings nicht, wie man das Produktionsdatum seines Cases herausfinden kann. Vermutlich wird man sich dafür direkt an den Support, einen Apple Store oder einen autorisierten Service-Provider wenden müssen. Das Austauschprogramm gilt jedenfalls für bis zu zwei Jahre nach dem ursprünglichen Kauf des Smart Battery Cases. Ausgetauschte Akkuhüllen werden laut Apple umweltfreundlich entsorgt.

Nähere Details zum Austauschprogramm könnt ihr direkt bei Apple nachlesen.

Via MacRumors




Tags: , , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü