MacFeature

M4 MacBook Pro Upgrade Könnte Ende 2024 Erscheinen

M3 MacBook Pro M3 Pro Thread

Werbung

Apple plant möglicherweise, die MacBook Pro-Reihe bis Ende 2024 auf M4-Chips zu aktualisieren. Dies basiert auf den Produktionsplänen für OLED-Bildschirme, die in den neuen Modellen verwendet werden sollen.

Hintergrundinformationen

Bisher hat Apple den M4-Chip nur in einem Produkt integriert: in der iPad Pro-Reihe. Laut Analysten könnte jedoch bald auch das MacBook Pro diesen neuen Apple Silicon-Chip nutzen.

Gerüchte und Spekulationen

Ross Youngs Prognosen

Ross Young von Display Supply Chain Consultants teilte seinen Abonnent:innen mit, dass seine jüngsten Überprüfungen der Lieferkette zeigen, dass neue MacBook Pro-Updates auf dem Weg sind. Displays für das 14-Zoll-MacBook Pro und das 16-Zoll-MacBook Pro sollen angeblich im dritten Quartal 2024 in Produktion gehen. Wenn dies zutrifft, könnte ein Launch im vierten Quartal 2024, rechtzeitig zur Urlaubssaison, erfolgen.

Mark Gurmans Einschätzungen

Die Behauptungen von Young stimmen mit denen von Bloomberg’s Mark Gurman überein, der im April berichtete, dass die M4 MacBook Pro-Modelle eine geringe Chance auf eine Veröffentlichung Ende 2024 haben, aber möglicherweise auf Anfang 2025 verschoben werden könnten.

Weitere Apple-Produkte mit M4-Chip

Neben dem MacBook Pro wird erwartet, dass auch der 24-Zoll-iMac sowie ein kostengünstiges 14-Zoll-MacBook Pro auf den M4-Chip aktualisiert werden. Gurman spekuliert zudem, dass ein Mac mini in den Varianten M4 und M4 Pro zwischen Ende 2024 und Anfang 2025 erscheinen könnte. Updates für MacBook Air, Mac Studio und Mac Pro werden eher für 2025 erwartet.

Fazit

Die Möglichkeit eines M4-Upgrades für das MacBook Pro bis Ende 2024 deutet auf eine spannende Weiterentwicklung der Apple Silicon-Reihe hin. Wenn die Produktionspläne für OLED-Displays stimmen, könnte Apple rechtzeitig zur Weihnachtssaison 2024 eine neue Generation leistungsstarker und effizienter Laptops auf den Markt bringen.

Quelle: Appleinsider

Werbung



Tags: MacBook Pro, Mark Gurman, Apple Silicon, Ross Young, M4-Chip, OLED-Bildschirm, MacBook Upgrade, Apple, 2024 Update, iPad Pro

Ähnliche Artikel