FeatureiPad

iPad Pro 2021: Steht der Termin bereits fest?

iPad Pro 2020 ohne U1-Chip



Das iPad Pro 2021 steht in den Startlöchern. Ein neues Design sei nicht geplant. Dafür soll es zu einigen Veränderungen der Hardware kommen. Es kursieren neue Gerüchte zur kommenden Generation.

Das iPad Pro 2020 wies nur leichte Veränderungen zum Vorgängermodell auf. Mit Dual-Kamera und LiDAR Scanner wurde aber die Kamera verbessert. Der Prozessor blieb jedoch gleich. Damit verfügt das aktuelle iPad Air über eine modernere CPU als das Top-Modell. Bei der kommenden Generation sind einige größeren Veränderungen zu erwarten.

Was ist neu am iPad Pro 2021

Das LCD soll durch ein Mini-LED-Display ausgetauscht werden. Dadurch falle die neue Generation etwa 0,5 mm dicker aus. Das neue Display komme aber nur beim 12,9 Zoll-Version zum Einsatz. Das 11 Zoll-Modell besitze weiterhin ein LCD. Die Kameras sollen aber bei beiden Modellen weniger hervorstehen. Außerdem könnten sich die Stereo-Lautsprecher verändern. Die größte Neuerung wird wohl der Chip sein. Dieser dürfte den neuen M1-Chips aus den aktuellen Genrationen von MacBook Air, 13″ MacBook Pro und Mac Mini ähneln. Das neue Modell sollte durch diese Verbesserungen ziemlich interessant werden.

Wann erscheinen die neuen Geräte?

Die neuen Geräte werden Gerüchten zufolge im März 2021 vorgestellt. Damit stünden wir der Vorstellung kurz bevor. Betrachtet man die Zeiträume, in denen vorherige Pro-Modelle vorgestellt wurden, klingt das auch ziemlich logisch.

Via Mac-Otakara




Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü