FeatureIn eigener SacheiOS und Devices

iOS-App: Apfeltalk ist jetzt at.mobile



Ihr habt es vielleicht schon bei den Updates im App Store oder direkt auf eurem Homescreen gemerkt: Seit gestern Abend heißt die Apfeltalk-App nun at.mobile. Und das eher unfreiwillig. Denn völlig aus heiterem Himmel erreichte uns vor etwa eineinhalb Wochen ein Anruf aus Kalifornien: Wir müssen den Namen unserer App innerhalb von zwei Wochen ändern.

at.mobile
at.mobile
Entwickler: Apfeltalk Community
Preis: Kostenlos

Zwar hat es Apple jahrelang nicht gestört, dass wir unter dem Namen Apfeltalk im App Store vertreten sind, plötzlich scheint das aber ein großes Problem zu sein. Denn Apple sieht im Namen Apfeltalk eine Verletzung ihres eingetragenen Warenzeichens AppleTalk – eine Reihe an Netzwerkprotokollen, die mit Mac OS X Snow Leopard im Jahr 2009 eingestellt wurden.

Wir hätten nun natürlich unseren Anwalt einschalten und uns mit Apple streiten können – haben uns dann aber doch anders entschieden. Der Klügere gibt bekanntlich nach und auf eine mühsame, rechtliche Auseinandersetzung wollten wir uns nicht einlassen. Und so heißen wir nun at.mobile – ist doch auch ganz hübsch. Und unter Apfeltalk findet man uns trotzdem im App Store.




Tags: , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü