Werbung



iPhoneiPadMacFeature

Apple veröffentlicht iOS 17.2, iPadOS 17.2, macOS 14.2, watchOS 10.2 und tvOS 17.2

iOS 17.2

Werbung

Apple hat eine Reihe von Software-Updates für seine Gerätepalette veröffentlicht, die zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen mit sich bringen.Hier erfährst Du alles Wichtige über die neuesten Versionen von iOS, iPadOS, macOS, watchOS und tvOS.

iOS 17.2 & iPadOS 17.2: Neue Funktionen und Verbesserungen

Mit iOS 17.2 und iPadOS 17.2 führt Apple die neue Journal-App ein, die es Nutzer:innen ermöglicht, über kleine und große Ereignisse in ihrem Leben zu schreiben. Die App bietet Journalingvorschläge, Filteroptionen und zeitlich geplante Mitteilungen. Außerdem können die Journaleinträge über Touch ID oder Face ID gesperrt und sicher in iCloud synchronisiert werden.

Die Kamerafunktionen wurden speziell für das iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max verbessert, einschließlich räumlichem Video und verbesserter Fokussierungsgeschwindigkeit der Telefotokamera. In der Nachrichten-App gibt es nun eine Option, um zu ungelesenen Nachrichten zu springen und Sticker direkt mit Sprechblasen zu verwenden.

Die Wetter-App bietet jetzt Informationen über Niederschlagsmengen und neue Widgets. Zudem gibt es einen interaktiven Mondkalender. Weitere Verbesserungen umfassen erweiterte AirDrop-Optionen, eine neue Playlist „Lieblingstitel“ in Apple Music und ein neues Digitaluhr-Widget.

macOS Sonoma 14.2: Neuerungen für den Mac

macOS 14.2 verbessert die Funktion zum automatischen Ausfüllen in PDFs und anderen Formularen. In der Nachrichten-App können Nutzer:innen nun zu ihrer ersten ungelesenen Nachricht springen und Sticker direkt verwenden. Die Wetter-App bietet ähnliche Neuerungen wie in iOS 17.2.

Die Uhr-App ermöglicht nun das gleichzeitige Ausführen mehrerer Timer und bietet Voreinstellungen für schnelles Starten. In Apple Music können Nutzer:innen ihre Lieblingstitel markieren und den Hörverlauf für einen Fokus deaktivieren.

watchOS 10.2: Verbesserungen für die Apple Watch

watchOS 10.2 bringt neue Funktionen wie die automatische Anzeige von „Jetzt läuft“, wenn sich ein HomePod in der Nähe befindet. Nutzer:innen können Zifferblätter durch Streichen wechseln und das Ende von Trainings bestätigen. Fitness+-Trainings bieten nun die Möglichkeit, die Lautstärke von Musik oder Trainer:innenstimmen zu priorisieren.

tvOS 17.2 & HomePod Software 17.2: Updates für Apple TV und HomePod

tvOS 17.2 führt eine neue Menüleiste als Seitenleiste ein und ändert das Verhalten der Siri-Taste der Fernbedienung. Die iTunes Filme- und iTunes Serien-Apps werden in die Apple TV-App integriert.

Die HomePod Software 17.2 bringt Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen für den HomePod und HomePod mini.

Via Apple Developer

Werbung



Tags: Siri, iPadOS 17.2, HomePod, watchOS 10.2, Nachrichten-App, macOS 14.2, tvOS 17.2, Apple, wetter app, Software-Update, Apple Music, Kamerafunktionen, Apple TV, Journal-App, Fitness, iOS 17.2

Ähnliche Artikel

Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel

Werbung