FeatureiPadiPhoneMacTVWatch

Apple kündigt WWDC21 für 7. bis 11. Juni an

WWDC21



Apple hat den Termin für die diesjährige WWDC bekannt gegeben. Die Entwicklerkonferenz findet von 7. bis 11. Juni statt und wird heuer erneut als reines Online-Event abgehalten. Die WWDC war schon im vergangenen Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie als Online-Konferenz konzipiert.

WWDC21 wieder ein Online-Event

Traditionell startet die WWDC ja mit einer Keynote-Veranstaltung. So wie bei den letzten Apple-Events wird diese wohl erneut als vorproduzierter Film im Livestream angeboten. Die Neuigkeiten bei der WWDC drehen sich allen voran um den Softwarebereich. Apple enthüllt auf der Entwicklerkonferenz für gewöhnlich die neuesten Versionen seiner Betriebssysteme – macOS, iOS, iPadOS, watchOS und tvOS.

Swift Student Challenge

Im Vorfeld der WWDC gibt es auch in diesem Jahr eine „Swift Student Challenge“, bei der angehende EntwicklerInnen exklusive Merchandising-Produkte gewinnen können. Üblicherweise gibt es ja kostenlose Tickets für die WWDC zu gewinnen. Da das Event erneut nur online abgehalten wird, ist eine Teilnahme an der WWDC aber für alle EntwicklerInnen kostenlos.

Normalerweise findet die WWDC in San Jose in Kalifornien statt. Um die Region finanziell zu unterstützen, wird Apple eine Million US-Dollar an „SJ Aspires“ spenden. Die Initiative unterstützt Jugendliche in unterversorgten Regionen und vergibt Stipendien an People of Color, um Barrieren beim akademischen Zugang zu verringern.

Via Apple

 

 




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü